Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Seelenhacker-Klasse

Von allen Klassen in Xenoblade Chronicles 3 ist der Seelenhacker bei weitem die einzigartigste. Diese vielseitige Klasse kann im Kampf jede Rolle übernehmen und leicht zwischen Heiler, Angreifer und Verteidiger wechseln. Aber wie die meisten der besten Klassen in Xenoblade Chronicles 3 kann Soul Hacker etwas schwierig zu finden sein, es sei denn, die Spieler wissen, wo sie suchen müssen.

Seelenhacker freischalten

Der erste Schritt zum Freischalten der Seelenhacker-Klasse besteht darin, die Geschichte bis zu Kapitel 5 voranzutreiben, wo die Spieler Zugang zur Region Cadensia erhalten. Nach Abschluss der Questreihe mit Lost Numbers and the City erhalten die Spieler Zugang zu einem mächtigen Schiff, das sie zum Erythischen Meer bringen kann. Hier findet ihr die dazugehörige Quest für den Seelenhacker und den Heldencharakter.

Siehe auch: Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Lone Exile-Klasse

Treffen Sie Triton

Die erste Station ist der Questmarker auf der Insel Ishan, nordöstlich des Eingangs zum Erythischen Meer. Die Ankunft auf der Insel löst eine Zwischensequenz aus, die eine große Ferronis-Maschine zeigt, die über den Ozean zu einer entfernten Insel geht. Folgen Sie Ferronis, aber stellen Sie sicher, dass Sie in der Nähe des Rastplatzes Hargan Point Camp am Strand vorbeikommen.

Die Spieler müssen dann die Schlucht hinunter ins Zentrum dieser neuen Insel gehen, was eine weitere Zwischensequenz auslöst, in der Triton, der Konsul von Colony 15 und Träger der Soul Hacker-Klasse, vorgestellt wird. Triton ist ein ungewöhnlicher Konsul, der nicht an die Machenschaften von Moebius glaubt. Aber er genießt immer noch einen guten Wettbewerb, also fordert er Ouroboros zu einem Wettbewerb der Stärke, des Verstandes und der Tapferkeit heraus.

Tritons drei Herausforderungen

Die erste Herausforderung führt die Spieler zurück zur Insel Ishan, wo sie vier Wassermonster besiegen müssen. Die Monster sind über die Insel verstreut, daher ist es am besten, das Schiff zu benutzen, um zwischen ihnen zu navigieren. Sobald das Team alle vier Monster besiegt hat, kehren Sie zu Tritons Mannschaftskameraden auf der Insel zurück, um die nächste Herausforderung zu beginnen.

Die zweite Herausforderung führt die Gruppe weiter nach Westen, zu den Überresten der Ersten Säule. Hier müssen die Spieler drei seltene Schätze sammeln, die auf der ganzen Insel verstreut sind. Der schwierige Teil? Es gibt Monster der Stufe 70, die durch dieses Gebiet streifen, was es extrem gefährlich macht, ein Questziel zu erreichen. Seien Sie vorsichtig und geben Sie die drei Schätze dem Crewmitglied am Strand zurück. Sie werden dann aufgefordert, nur eines als offizielles Angebot auszuwählen, und das folgende Gespräch unterscheidet sich basierend auf dieser Auswahl.

Die ultimative Herausforderung ist eine seltene Monsterjagd durch die Cascade Crossroads, ein von Monstern bevölkertes Gebiet mit Levels aus den 1960er Jahren. Folgen Sie den Spuren der Monster, während Sie den mächtigen Bestien ausweichen, um mit einem einzigartigen Feind in den Kampf zu ziehen. Besiege die Kreatur, um Tritons Herausforderung zu beenden und zu Kolonie 15 zurückzukehren.

Siehe auch: Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Full Metal Jaguar-Klasse

die vierte Herausforderung

Zurück in der Kolonie wird die Gruppe den Sieg über Triton für sich beanspruchen, aber er behauptet, dass es eine vierte geheime Herausforderung gibt: einen direkten Kampf. Der Kampf findet gegen Triton und drei seiner Mannschaftskameraden statt, aber Triton verwandelt sich für diesen Kampf nicht in Moebius. Stattdessen verlässt er sich auf seine Fähigkeiten als Seelenhacker, um die Gruppe zu zerschlagen, was dies zu einem harten Kampf macht.

Nach der Niederlage wird Triton dem Team gratulieren und sie um einen weiteren Gefallen bitten: Zerstöre die Flammenuhr seiner Kolonie. Er enthüllt, dass er seit einiger Zeit desillusioniert ist, ein Moebius zu sein, und das Leben und Potenzial seiner Crew zu sehr schätzt, um sie zu versklaven. Nach der Zerstörung der Flammenuhr bietet Triton an, sich seinen ehemaligen Kameraden zu stellen und Ouroboros dabei zu helfen, Moebius zu besiegen.

der Seelenhacker

Tritons Überlaufen macht ihn zum Heldencharakter und Lanz erbt seine Seelenhacker-Klasse. Soul Hacker ist eine der einzigartigsten Charakterklassen in jedem Rollenspiel und bezieht seine ganze Kraft aus einzigartigen besiegten Feinden. Jeder einzigartige Feind in Xenoblade Chronicles 3 bietet eine neue Fähigkeit oder Kunst, wenn er besiegt wird. Die Spieler müssen jedoch nach zuvor besiegten Monstern zurückgehen, da das Spiel diese Fähigkeiten nicht rückwirkend gewährt.

Und obwohl Soul Hacker als Angreiferklasse gilt, hat er tatsächlich die Fähigkeit, zwischen jeder der drei Kampfrollen zu wechseln. Es gibt sogar zwei Statistikeinstellungen für jede Rolle, mit denen Spieler ihren Soul Hacker weiter anpassen können. Mit der richtigen Sammlung von Fähigkeiten und Künsten kann ein einzelner Seelenhacker gleichzeitig mehrere Rollen auf dem Schlachtfeld einnehmen.

Lanz hat S-Rangwachstum mit Soul Hacker, Mio hat A, Sena und Eunie haben B, Noah hat C und Taion hat D.

Xenoblade Chronicles 3 ist jetzt für Nintendo Switch erhältlich.

Siehe auch: Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Raider-Klasse

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.