Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Lone Exile-Klasse

The Lone Exile ist eine der unorthodoxesten Klassen in Xenoblade Chronicles 3, aber auch eine der nützlichsten. Mit seinen aggressiven Künsten und mächtigen Angriffen hält Lone Exile seine Feinde mit Leichtigkeit auf Trab. Aber während viele der Klassen des Spiels einfach durch das Durchspielen der Geschichte freigeschaltet werden, ist Lone Exile etwas schwer fassbarer.

Ashera, das unsterbliche Schwert

Während die Spieler die Geschichte von Xenoblade Chronicles 3 durchlaufen, kommen sie in eine Region, die als Keves Castle bekannt ist. Hier können sie die Lone Exile Hero-Quest finden und die mächtige Verteidiger-Klasse zu ihrer Liste hinzufügen. Der Questmarker befindet sich fast unmittelbar östlich, wenn die Spieler sich auf den Weg in die Region Keves Castle machen.

Siehe auch: Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Full Metal Jaguar-Klasse

Die nächste Szene stellt Ashera vor, Kommandantin von Colony 11 und Trägerin der Lone Exile-Klasse. Sie zeigt ihre rücksichtslose Einstellung zum Kampf, eine Eigenschaft, die sie in der Kevesi-Armee berühmt gemacht hat. Sie hilft der Gruppe im Kampf gegen eine Gruppe von Levnis-Robotern, bevor sie sie um Hilfe bei der Rückeroberung von Kolonie 11 bittet. Gehen Sie zur östlichsten Brücke, um ihren Vorschlag anzunehmen und die Suche zu beginnen.

Angriffskolonie 11

Der nächste Teil der Quest ist ein Zermürbungskampf mit drei Phasen, in denen es Wellen von Feinden gibt. Nach jedem Kampf geht die Gruppe über die Brücke zu Kolonie 11. Ashera informiert die Gruppe, dass der Konsul von Kolonie 11 sie aus seinem Kommando verdrängt hat, indem er die Kontrolle über die Bewohner übernommen hat. Um sein Volk zu retten, bittet er um ihre Hilfe, den Konsul endgültig zu Fall zu bringen.

Der Konsul taucht auf und verwandelt sich für den Kampf in seine Moebius-Form. Nach ihrer Niederlage dankt Ashera der Gruppe für ihre Hilfe, bevor sie geht. Später in dieser Nacht sprechen Eunie und Ashera darüber, warum sie glaubt, dass das Kämpfen ihrem Leben einen Sinn gibt. Nach ihrem Gespräch schließt sich Asher der Party als Heldenfigur an und Eunie erbt die Lone Exile-Klasse.

das einsame Exil

Der Lone Exile ist eine mächtige Verteidiger-Klasse, die Blocken meidet und Konventionen umgeht, um direkter vorzugehen: alles Offensive. Er balanciert das Einziehen feindlicher Aggression mit dem Verursachen von massivem Schaden durch schnelle, scharfe Angriffe. Die Fähigkeit Anspornender Angriff erhöht die Aggro, die beim Verursachen von Schaden erzeugt wird, während Revanche der Gunst allen Feinden zusätzlichen Schaden zufügt, die einen Verbündeten in der Nähe angreifen.

Sobald Lone Exile die Aggression eines Feindes auf sich gezogen hat, kann es mit Eye of the Storm eine Verteidigungsbarriere wirken. Diese Kunst schützt nicht nur den Charakter, sondern fügt allen Feinden, die angreifen, doppelten Schaden zu, während die Kunst aktiv ist. Alles zusammen macht den Lone Exile zu einer einzigartigen und bestrafenden Verteidigerklasse.

Eunie erbt die Lone Exile-Klasse, also hat sie Rangwachstum S. Taion hat Rang A, Lanz und Mio haben B, Noah hat C und Sena hat D.

Xenoblade Chronicles 3 ist jetzt für Nintendo Switch erhältlich.

Xenoblade Chronicles 3: So entsperren Sie die Raider-Klasse

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.