Xenoblade Chronicles 3-Fans haben viele Vorhersagen über die zukünftige DLC-Erweiterung

Xenoblade Chronicles 3 ist ein exzellentes Spiel, in der Tat ein transzendentes RPG-Spiel. Es ist ein Hit bei Kritikern und Fans gleichermaßen, und jetzt fragen sich diese Fans, was der nächste DLC des Spiels beinhalten wird. Als Teil des Erweiterungspasses für Xenoblade Chronicles 3 wurde ein „völlig neues Story-Setting“ für Ende 2022 versprochen. Seien Sie vorsichtig: die Diskussion impliziert jede Menge Spoiler vom Ende von Xenoblade Chronicles 3.

Mitglied von ResetEra deadlygantz einen Thread gestartet im Gaming-Forum für Fans, um Vorhersagen über die DLC-Geschichte zu treffen. Deadlygantz seinerseits würde gerne mehr wiederkehrende Charaktere aus Xenoblade 1 und 2 sehen, und das ist eine Turnieranfrage, wenn man bedenkt, dass Poppi aus 2 am Ende von 3 zu sehen ist. Das Prequel im Golden Country-Stil von 2. In diesem Fall würde es wahrscheinlich The Founders enthalten, zentrale Figuren, die vor den Ereignissen von 3 liegen.

Andere wie Neoxon warten auf einen Höhepunkt. Xenoblade 3 spielt in einer Welt, die aus den ersten beiden Spielen verschmolzen ist, und wenn man bedenkt, dass sie sich am Ende wieder trennen, besteht die Möglichkeit, dass wir frühere Helden wie Shulk und Pyra sehen werden. Forumsmitglied Jesushair würde gerne eine Erweiterung im X-Stil für Xenoblade Chronicles sehen, die es ermöglicht, zwischen den geteilten Welten zu scrollen. Das klingt fast nach genug Material für ein völlig neues Spiel, aber wenn man bedenkt, dass es bereits eine Fan-Nachfrage nach einem X-Remaster für Nintendo Switch gibt, ist es nicht weit hergeholt.

In jedem Fall wird die Story-Erweiterung noch vor Ende des Jahres eintreffen. Vielleicht verrät uns die nächste Nintendo Direct mehr. In der Zwischenzeit können wir Ihnen helfen, das Ende von Xenoblade Chronicles 3 mit einigen hilfreichen Anleitungen zu rocken, wie Sie Segiri und andere Helden wie Ashera und Triton anwerben können.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.