Wo bekommt man Rippchen in Tower of Fantasy?

Der Kampf spielt eine wichtige Rolle in deinen Abenteuern, während du Tower of Fantasy spielst, sei es defensiv oder offensiv. Während zugegebenermaßen viele Monster aggressiv sind und Sie auf Sicht angreifen, gibt es immer noch viele passive Viehtiere, die die Tower of Fantasy-Regionen bewohnen. Diese Tiere sind es immer noch wert, angegriffen zu werden, da die Jagd auf sie wertvolles Fleisch und Habseligkeiten wie Rippen liefern kann.

Wo finde ich Rippen in Tower of Fantasy?

Bild über HoYoLab

Rippen sind seltene Verbrauchsgegenstände, die von bestimmten Bestien fallen gelassen werden, wenn sie getötet werden. Obwohl sie zugegebenermaßen nicht besonders erholsam sind, wenn sie roh gegessen werden, sind Mahlzeiten mit Rippen besonders effektiv bei der Wiederherstellung der Gesundheit, stellen über 20 % der Fülle wieder her und heilen über 15 % Ihrer maximalen Gesundheit. Ein solches Rippengericht, Rettichrippensuppe, bietet zusätzlich volle 20 Minuten lang zusätzliche Resistenzen gegen eingehende physische Angriffe, was Ihre Überlebensfähigkeit beim Erkunden erheblich erhöht.

Während es wertvoll ist, sie in deiner Speisekammer aufzubewahren, um sie später im Kampf zu verwenden, kann es sich als schwierig erweisen, die Rippen selbst zu finden. Zum Beispiel erhalten Sie keine Null, wenn Sie Wildschweine jagen, die in den Wäldern von Asperia leben. Stattdessen müssen Sie Kreaturen aufziehen, die in trockeneren und raueren Umgebungen gedeihen.

Wo bekommt man Fleshy Tails in Tower of Fantasy?

Keine Abteilung auf Asperia oder der hergestellten Insel weist die Wüstenbedingungen auf, die rippenlose Tiere fördern. Riberas Planet besteht jedoch vollständig aus der Gobby-Wüste, die sich über die gesamte Karte erstreckt. Tiere, die im Gobby leben, haben eine seltene Chance, Rippen fallen zu lassen, wenn sie sterben.

Während sowohl Asperia als auch die fabrizierte Insel in aktuellen Versionen von Tower of Fantasy begrüßt und erkundet werden können, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ribera nirgends zu finden ist. Obwohl noch nicht im Repertoire implementiert, wird Ribera als Teil der großen Inhaltserweiterung veröffentlicht, die im Update 2.0 enthalten ist.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.