Wird Glücksspiel auf Twitch verboten? Antwortete

Gaming ist zu einem wichtigen Streitpunkt zwischen Twitch, seinen Streamern und ihrer gemeinsamen Community geworden. Während virtuelle Glücksspiel- und Casino-Streams auf der Plattform unglaublich beliebt sind, wird der einfache Zugang und die sofortige Verfügbarkeit dieser Streams von vielen als potenziell schädlich für Zuschauer mit aktiver Spielsucht oder süchtigen Persönlichkeiten angesehen. Nach einer Handvoll glücksspielbezogener Kontroversen, darunter zwei Twitch-Mitarbeiter, die Bestechungsgelder von einem beliebten Gaming-Streamer angenommen haben, ist der interaktive Live-Streaming-Dienst der Änderung seiner Richtlinien in Bezug auf Glücksspiele einen Schritt näher gekommen.

Hat Twitch das Glücksspiel verboten?

Bild über Twitch

Als Teil der bereits bestehenden Benutzerrichtlinie von Twitch ist es Streamern untersagt, Links zu teilen oder Story-Codes für Websites von Drittanbietern zu bewerben, die Wetten mit positivem Nettowert hosten. Trotzdem waren Streamer, die aktiv Spiele wie Slots und Roulette spielten, bei den berüchtigten und unglaublich lukrativen Streamern immens beliebt geworden, da Marken wie Stake den Entwicklern großartige Angebote machten, um auf ihren Websites zu konkurrieren. Solange diese Wett-Streamer sich nicht die Mühe machten, diese Seiten bei ihrem Publikum oder in ihren Chatrooms zu bewerben, konnten sie weiterhin wetten und dabei die Twitch-Regeln einhalten.

Die TwitchStopGambling-Kontroverse erklärt: Beteiligte Streamer, geplanter Druck und mehr

Die an Twitchs Richtlinie vorgenommenen Änderungen sollen die Ausnutzung dieser Überschreibung berücksichtigen und verhindern. Im eine Deklaration Mutig für die Plattform skizzierte Twitch seinen Plan, „das Streaming von Glücksspielseiten zu verbieten, die Spielautomaten, Roulette oder Würfelspiele enthalten, die in den USA oder anderen Gerichtsbarkeiten, die einen ausreichenden Verbraucherschutz bieten, frei von Missbrauch sind“. Zu den durch diese neue Regel verbotenen Seiten gehören Stake, Rollbit, Duelbits und Roobet, die alle durch Markenabkommen mit Streamern berühmt wurden.

Bedeutet diese Änderung von Natur aus, dass jegliches Wettmanöver auf Twitch verboten ist? Nicht ganz. Websites und Glücksspieldienste, die insbesondere lizenziert und reguliert sind, können weiterhin auf und in der Nähe der Website betrieben werden. Beispiele für diese Ausnahme sind Pokerspiele, erfinderische Sportseiten und offiziell sanktionierte Sportwettendienste.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.