Wiglett, Digletts seltener Cousin, erscheint in Pokémon Scarlet und Violett

Während wir die Zeit bis zur Veröffentlichung von Pokémon Grana und Pokémon Breached herunterzählen, erreicht die Vorfreude der Fans einen Höhepunkt. An den Sandstränden der Paldea-Region wird eine neue Art von Wasser-Pokémon gefunden, das während des Events „World Pokémon Ecological Society“ enthüllt wurde. Das neue Pokémon sieht Diglett verdächtig ähnlich, und diese weiße Kreatur scheint in der Lage zu sein, ihre Feinde mit kreisförmigen Wasserstößen zu zerstören. Das neue Pokémon kann im weichen Sand graben und dann die Hauptstadt herausnehmen, damit es sich im Ozean ernähren kann.

Wigletts bestes Fanart von Fans von Pokémon Grana und Violated

Wir wissen mit Sicherheit, dass Pokémaster überall dieses neue Pokémon sicher in die Hände bekommen wollen, und wir müssen uns fragen, wie seine Entwicklung aussehen wird oder ob Wiglett selbst ein Prozess eines anderen Pokémon ist. Interessanterweise scheinen die Gartenaale der realen Welt eine wichtige Inspiration für das Design dieses Pokémon gewesen zu sein. Sie sind sehr ähnlich aussehende Meerestiere, die in allen Ozeanen der Erde zu finden sind.

Dieses neue Pokémon ist nur ein weiterer Raum im Puzzle, da wir die Verbreitung von Pokémon Garna und Pokémon Violated erwarten. Die beiden neuen Pokémon-Spiele werden im November dieses Jahres veröffentlicht, es bleibt also nicht mehr viel Zeit zum Warten. In der Zwischenzeit hat Nintendo die Fans ständig mit neuen Funktionen und neuen Pokémon geärgert, und Wigletts Enthüllung ist eine weitere dieser Gelegenheiten.

Apropos Wiglett, es ist auch interessant festzustellen, dass ihr japanischer Name Umidiguda ist, was eine Kombination der Wörter Umi (Meer) und Digda ist, was Digletts Name ist. Wenn also zugegebenermaßen die beiden Pokémon-Arten in ihrer Pokémon-Biologie nicht verwandt sein mögen, könnten sie zumindest dem Namen nach verwandt sein.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert