Wie man Tabletturf Battle in Splatoon 3 besiegt: Tipps und Strategien

Tabletturf Battle ist neu in Splatoon 3 und bietet den Spielern eine weitere Möglichkeit für einen gesunden Wettbewerb, auch wenn es in einem härteren Tempo ist als die Turf Wars, auf denen es aufgebaut wurde. Abgesehen davon, dass Sie durch die Regeln geführt werden und sich einfach in einige Matches stürzen, gibt Ihnen die Passform nicht viel Orientierung, wenn es um den Strategiehandel geht. Dies mag zunächst in Ordnung sein, da frühe Gegner keine große Herausforderung darstellen, aber sobald Sie einige härtere Gegner freigeschaltet haben, müssen Sie Ihre Strategien etwas sorgfältiger überdenken. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Tabletturf Battle-Fähigkeiten zu verbessern.

Wie man Räume in Splatoon 3 schnell besiegt

Nehmen Sie in Tabletturf Battle aggressiv die Mitte ein

Gamepur-Screenshot

Obwohl Tabletturf Battle eine Betrachtung von Turf Wars ist, gibt es einige Unterschiede, wenn es um Best Practices geht. Das Wichtigste ist wahrscheinlich, dass Sie sich in den ersten ein oder zwei Zügen schnell bewegen und die meisten Felder in der Nähe Ihres wahren Standorts bis später leer lassen. Dies liegt daran, dass es in Tableturf Battle viel klarer ist, einen Ort für ein ganzes Spiel zu verteidigen, was bedeutet, dass Sie große Teile der Karte gegen die meisten Gegner einkreisen und viele Spiele beenden können, bevor sie beginnen, wie unten gezeigt.

Gamepur-Screenshot

Für Ihr Deck bedeutet dies, dass Sie mindestens ein paar Karten packen sollten, die von einem Ende zum anderen besonders lang sind, möglicherweise gekrümmt sind und gleichzeitig so wenig Zwischenräume wie möglich haben. Diese Karten frühzeitig zu beneiden ist aus zwei Gründen unerlässlich. Erstens sind sie die besten, um Abteilungen schnell zu übernehmen und zu stützen sowie Flanken zu riskieren. Zweitens sind sie sehr schwierig zu handhaben, sobald die Kampflinien in einem bestimmten Spiel gezogen sind, und sie sind nicht besonders effektiv, um Ihre eigene Seite zu malen.

Ich will die Flanken

Sobald Sie sich in einer vorderen Position etabliert haben, müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit schnell (oder manchmal gleichzeitig) auf die Kanten des Bretts richten. Hier werden viele Schlachten gewonnen oder verloren, und es gibt einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie herausfinden, wie Sie vorgehen sollen.

Gamepur-Screenshot

Je nachdem, wie dein Gegner spielt (und wie weit du hineindrücken konntest), hast du ein paar Möglichkeiten, wie du mit den Flanken umgehen kannst. Wenn Sie eine gültige Position in der Mitte haben und Ihr Gegner viel Vermögen auf eine Seite verteilt hat, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, konservativ zu riskieren, beide Flanken abzusperren und sie vor weiteren Vorstößen zu schützen, wie oben gezeigt.

Gamepur-Screenshot

Wenn Sie in der Mitte nicht in einer guten Position sind, sollten Sie vielleicht riskieren, auf der einen Seite (rechter Flügel, oben) einen aggressiven Zug zu machen, während Sie auf der anderen Seite defensiv spielen (unten links, oben). . Laufen Sie mit längeren Karten entlang der Kante, die Sie schieben möchten, und machen Sie sich keine Sorgen, wenn einige der Felder blockiert werden. Solange Sie einen Platz in der Wohnung Ihres Gegners bekommen, ist es sehr schwierig für ihn, Sie auszuschalten.

Scheuen Sie sich nicht, Risiken mit Ihrem Deck einzugehen

Wie bei jedem Sammelkartenspiel ist einer der wichtigsten Teile von Tabletturf Battle der Prozess, dein(e) Deck(s) zu rüsten. Sie können dies tun, indem Sie der Mischung von Zeit zu Zeit neue Karten hinzufügen, die Sie schneller freischalten können, indem Sie mehr Tabletturf-Matches spielen und den Katalog durcharbeiten. Wenn Sie neue Kartenpakete erhalten, vergessen Sie nicht, sie im Terminal in der Multiplayer-Lobby zu öffnen.

Gamepur-Screenshot

Ohne zu blocken hat das Hinzufügen neuer Karten zu Ihrem Deck oder das Erstellen eines von Grund auf neu neben der erhöhten Kraft einen weiteren Vorteil. Es macht Sie sogar mit den Stärken und Schwächen eines Decks vertrauter, und je kritischer Sie über Ihre eigene Kartenauswahl nachdenken, desto mehr lernen Sie über Tabletturf Battle. Wenn Sie andererseits bei einem bestimmten Gegner festsitzen, lohnt es sich, einen Blick auf sein Deck zu werfen, um seine Stärken und Schwächen zu identifizieren, damit Sie Ihren eigenen Build entsprechend anpassen können.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.