Wie man Reginald Ponsonby-Smythe in Destroy All Humans 2: Reprobed besiegt

In Destroy All Humans 2: verwerflich, nachdem Sie Coyote Bongwater und Agent Orranchov besiegt haben, treffen Sie auf Reginald Ponsonby-Smythe. Dieser Feind ist bisher im Spiel anders als alle anderen, denn er beginnt als Verbündeter, aber zu gegebener Zeit werden Sie mit einem kaltblütigen Verrat konfrontiert, der Sie bereit machen wird. um es niederzuschlagen. Aber zuerst … müssen wir einige Missionen erfüllen. So finden und besiegen Sie Ponsonby-Smythe.

So finden Sie Reginald Ponsonby-Smythe

Mission: La Femme Natalya

In dieser Mission, die Ponsonby-Smythe Ihnen gegeben hat, haben Sie die Aufgabe, sich in eine Eröffnung einer Kunstgalerie zu schleichen. Zu gegebener Zeit kämpfst du von Angesicht zu Angesicht mit einer Reihe mutierter Monster. Dies ist auch die Mission, bei der Sie eine andere wichtige Spielerin in diesem Spiel treffen, Natalya Ivanova.

Mission: Aus Russland mit Waffen

In dieser Mission musst du Natalya vor den Angreifern des KGB und der Armee beschützen. Wenn Sie diese Quest abschließen, erhalten Sie die Meteor Strike-Waffe und ebnen den Weg für den Bosskampf.

Mission: Das majestätische Archiv

In dieser Mission werden Sie gerufen, um Ponsonby-Smythe zu treffen, der Sie einschläfern wird. Crypto wacht in einem leeren, isolierten Raum auf, in dem der Verräter ihn verhört. Zu gegebener Zeit ertönt ein Alarm und es bewegt sich weg, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre gewagte Flucht zu machen. Wenn Sie nach draußen gehen, ist es wichtig zu beachten, dass Ihre Waffen nicht so funktionieren, wie sie sollten. Nehmen Sie sich also Zeit und verwenden Sie Telekinese, um den Feind auf Ihrem Weg zur Boss-Arena auszurotten.

Verwandt: Wird Destroy All Humans 2 erneut zensiert?

Wie man Ponsonby-Smythe besiegt

Um ehrlich zu sein, ist dieser Kampf ein Kinderspiel und erinnert auch sehr an den Kampf mit Coyote Bongwater, da Sie hauptsächlich Ponsonby-Smythe tanken müssen, während Sie seiner Revelade-Waffe ausweichen. Auch wie in diesem vorherigen Kampf spielt es keine Rolle, ob Sie von seinen Schüssen getroffen werden. Solange Sie ihn nicht aus den Augen verlieren und weiter schießen, wenn Sie können, sollten Sie kein Problem damit haben, ihn auszuschalten.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.