Wie man Kelp in Tribes of Midgard bekommt

Kelp ist eine der am schwierigsten zu findenden Ressourcen in den Stämmen von Midgard. Sie werden es beim Erkunden nicht auf traditionellen Pfaden finden können, und es erfordert ein spezielles Werkzeug, das Sie mitbringen müssen, wenn Sie vorhaben, es zu finden. Sie müssen mehrere Schritte durchlaufen, um es zu finden, aber es kann sich lohnen, mehrere Rezepte im Spiel zu vervollständigen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Kelp in Tribes of Midgard erhalten.

Wo man Kelp in Tribes of Midgard findet

Sie müssen sicherstellen, dass Sie in Ihrem Dorf eine Angelrute herstellen. Sie können dies tun, indem Sie mit Eyrún, dem Blechschmied, sprechen, solange Sie zwei Zweige und einen Feuerstein in Ihrem Inventar haben, um den Basiszweig herzustellen. Wenn Sie aufsteigen, wird Eyrún der Tüftler hochwertigere Versionen haben, die andere Ressourcen erfordern, ähnlich wie die Axt- und Spitzhacken-Upgrades, die Sie normalerweise kaufen. Sobald Sie das haben, müssen Sie zu den Ash Beaches in der Nähe Ihres Dorfes gehen, die Werft finden und ein Boot bauen. Das Boot ist schwer herzustellen, aber Sie werden es brauchen, um sich aufs Meer hinauszuwagen, wo Sie Kelp finden können.

Gamepur-Screenshot

Sobald Ihr Boot fertig ist, können Sie es platzieren und darauf springen. Genau wie beim traditionellen Fischen in Tribes of Midgard müssen Sie eine der mysteriösen Wellen im Meer finden. Diese haben ein ähnliches Aussehen wie sie. Sie müssen Ihr Boot parken, mit Mysterious Ripple interagieren und dann warten, bis Sie den Preis abholen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie Kelp erhalten, wenn Sie dies tun, was eine wichtige Ressource ist, nach der Sie in den Stämmen von Midgard Ausschau halten sollten.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.