Wie man extra funkelndes Wurzelbier im Disney Dreamlight Valley herstellt – Juice Mobile | Nachrichten und Rezensionen zu Technologie und Spielen

Ich kann nicht für euch alle sprechen, aber warum ist Root Beer wie… die neuste Limonade? Ich frage wörtlich. Es scheint, dass zumindest Disney Dreamlight Valley mir zustimmt, angesichts seiner Aufnahme in der Hit-Life-Simulator. Während Spieler im Spiel natürlich auf normales Root Beer stoßen können, ist es etwas ganz anderes. im Fall von Extra Fizzy Root Beer. Lies weiter, um zu erfahren, wie man diese Getränkevariante zubereitet!

Wie man extra kohlensäurehaltiges Root Beer herstellt

Du wirst damit beauftragt, besonders prickelndes Wurzelbier zu brauen, während du Scars Questreihe abschließt, also solltest du besser … vorbereitet sein. Um dies erfolgreich zu bewerkstelligen, benötigen Sie drei Dinge: Trockener Ingwer, Vanille und Rohrzucker. du kannst bekommen Trockener Ingwer aus einer grünen Truhe in den Vitalys-Minen. Vanille erhält man, indem man sich die wilden Pflanzen ansieht, die auf dem sonnenbeschienenen Plateau zu finden sind. Und Zuckerrohr kann bei Goofy in Dazzle Beach gekauft werden, obwohl es einige Zeit dauern wird, bis es nach dem Erwerb wächst.

Es ist sehr wichtig, beim Brauen von extra prickelndem Root Beer daran zu denken, dass es nicht dasselbe ist wie normales Root Beer! Ich möchte nicht wie ein Root Beer Snob klingen, aber der Unterschied ist riesig. Wenn Sie beispielsweise den getrockneten Ingwer im Rezept in normalen Ingwer ändern, denkt das Spiel, dass Sie normales Wurzelbier herstellen wollten. Und wer, der bei klarem Verstand ist, möchte normales Root Beer herstellen?

Verwandt: Wie man die Raben im Disney Dreamlight Valley füttert: Raven Feeding Guide

Sobald Sie dieses köstliche Baby erfolgreich hergestellt haben, können Sie mit Scars Questreihe fortfahren. Ich würde es diskret angehen, wenn ich Sie wäre. Ich weiß nicht, was die Hyänen tun würden, wenn sie herausfinden würden, dass du nicht genug für das ganze Rudel mitgebracht hast. Viel Glück!!

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert