Wie Jahresberichte in BitLife funktionieren

Wenn Sie ein Unternehmen auf BitLife gründen, müssen Sie sich mit vielen beweglichen Teilen auseinandersetzen, damit Ihr Unternehmen reibungslos läuft. Am Ende eines jeden Jahres erhalten Sie einen jährlichen Newsletter, der den Erfolg Ihres Unternehmens aufschlüsselt und Ihnen zusätzliche Geschäftsergebnisse liefert, die positiv oder unheilvoll sein können. Dieses Tutorial behandelt alles, was Sie wissen müssen, um zu verstehen, wie Jahresberichte in BitLife funktionieren.

Was sagen Ihnen die Jahresberichte in BitLife?

Ihre Annual News berichten über den Erfolg Ihres Unternehmens. Es zeigt, wie viel Eigenkapital Sie verdient haben und wie viel Sie für jedes Produkt verdient haben, das Ihr Unternehmen im Laufe des Jahres verkauft. Außerdem wird es mit dem genannten Jahr verglichen, um zu zeigen, wie sehr Sie gewachsen sind. Wenn Sie ein schlechtes Jahr erwähnt haben, konnten Sie hoffentlich einige Produkte zurücksetzen und mit mehr Gewinn zurückkommen. Wenn Sie jedoch ein hervorragendes Jahr haben, ist es manchmal schwer, es zu übertreffen, und Ihr Unternehmen könnte ein wenig Eigenkapital verlieren, insbesondere wenn Sie ein neues bis berüchtigtes Produkt bewerben.

Gamepur-Screenshot

Der jährliche Newsletter enthält oben Ihren Firmennamen, wie viele Jahre Sie bereits im Geschäft sind, Gesamtumsatz, Nettoeinkommen, Ihre Gewinne und Verkäufe für jedes Produkt, das Sie verkaufen. Dann haben Sie unten Ihr festes Einkommen, das ist die Menge an Vermögenswerten, die Sie in Ihrem Unternehmen tragen können, z. B. indem Sie Ihren Mitarbeitern Boni geben, ihr Gehalt erhöhen, zu anderen Produkten zurückkehren oder sogar dieses Vermögen verwenden, um Ihren Charakter zu befruchten .

Einkommen in den Jahresnachrichten

Die Einnahmen sind der Betrag an Eigenkapital, den Sie aus dem normalen Geschäftsbetrieb erhalten, und dieser wird berechnet, indem der durchschnittliche Liquidationspreis mit der Anzahl der verkauften Einheiten multipliziert wird. Auf diese Weise können Sie gut nachvollziehen, ob es sich bei den von Ihnen erstellten Produkten um wertvolle Artikel handelt, die Ihre Kunden kaufen möchten. Wenn diese einigermaßen gut ist, ist das Nettoeinkommen die wichtigste Zahl.

Nettoeinkommen in den Jahresnachrichten

Das Nettoeinkommen in Ihrer jährlichen Kündigung ist das gesamte Eigenkapital, das Ihr Unternehmen in diesem Jahr verdient hat, nachdem Sie die mit Ihrem Unternehmen verbundenen Kosten, Zulagen und Steuern ausgegeben haben, d. h. das übrig gebliebene Eigenkapital. Sie möchten, dass dies eine Bestandsnummer ist, da dies der vorhandene Wert ist, den Sie während der Führung Ihres Unternehmens verdient haben.

Gewinngewinn in den Jahresnachrichten

Das Nettoeinkommen ist sogar mit dem Gewinn verbunden, der die Gesamtkosten für die Gründung Ihres Unternehmens und das Gesamteinkommen, das Sie verdienen, darstellt. Zum Beispiel zeigt die Brauerei in unserem Beispielbild, dass der Gewinnzuwachs des Unternehmens 19 % beträgt, was bescheiden ist, aber wir möchten, dass dieses Emblem wächst, was sogar bedeutet, dass sich das Nettoeinkommen verbessert.

Nachdem Sie Ihren jährlichen Newsletter überprüft haben, erhalten Sie eine Produktbewertung für jedes Produkt, das Ihr Unternehmen verkauft. Die Interpretation dieser beiden Komponenten ist unerlässlich, da sie Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, ob Sie Ihr Geschäft erweitern sollten, wie Sie ein Produkt in diesem Jahr verraten sollten und was verbessert werden muss.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.