Was ist der Wettbewerbsmodus in Destiny 2? – Saft Mobile | Nachrichten und Rezensionen zu Technologie und Spielen

Es gibt eine Handvoll Begriffe, mit denen normale Destiny 2-Spieler vertraut sind, und der Wettbewerbsmodus ist einer davon. Es ist ein bestimmter Spielmodus, der in Destiny 2 selten vorkommt. Bungie-Entwickler verwenden diesen Begriff möglicherweise in ihren Tweets, oder erfahrene Destiny 2-Spieler erwähnen ihn möglicherweise in sozialen Medien oder in Discord-Gesprächen. Hier ist alles, was Sie über den Wettbewerbsmodus wissen müssen und warum er in Destiny 2 wichtig ist.

Wie der Wettbewerbsmodus funktioniert und was er in Destiny 2 bedeutet

Der Wettbewerbsmodus ist ein eingeschränkter Spielmodus in Destiny 2, der in einem neuen Raid erscheint, wenn er im Spiel gestartet wird. Der Spielmodus dauert in der Regel 24 Stunden, wodurch das Leistungsniveau jedes Wächters, der diesen Spielmodus betritt, auf einen festgelegten Wert für einen Überfall begrenzt wird. Selbst wenn dein Charakter über diesem Powerlevel liegt, steigt das Powerlevel stark an, wenn du den Raid betrittst. Dies geschieht, damit sich am ersten Tag eines Raids in Destiny 2 alle auf demselben Spielfeld befinden, was verhindert, dass Teams, die länger und härter waren als andere, einen klaren Vorteil haben.

Es kann auch einige Einschränkungen hinsichtlich der Art der Ausrüstung geben, die Sie in einem Raid verwenden können, während der Wettbewerbsmodus aktiv ist. Bungie skizziert diese Regeln normalerweise vor einem Raid und gibt Gruppen Zeit, die besten Ausrüstungen und Kombinationen herauszufinden, die ihnen zur Verfügung stehen, und sich auf die Begegnungen vorzubereiten, denen sie möglicherweise in einem neuen Raid gegenüberstehen.

Für Lightfall Raid wurde der Wettbewerbsmodus-Timer verlängert. Anstatt ein 24-Stunden-Fenster zu haben, hat Bungie beschlossen, den Wettbewerbsmodus um weitere 24 Stunden zu verlängern, um jedem im Spiel die Chance zu geben, das exklusive Emblem zu gewinnen, das mit dem Abschluss eines Wettbewerbsmodus-Raids einhergeht. Diese Raids beginnen normalerweise an einem Freitagnachmittag, was Spieler tagsüber daran hindern kann, dieses Emblem zu verdienen, oder sie dazu zwingt, viele Stunden damit zu verbringen, es zu verdienen.

Jeder Spieler, der außerhalb des Wettbewerbsmodus teilnehmen möchte, muss bis zum Tag nach dem Start eines Destiny 2-Raids warten oder bis Bungie mitgeteilt hat, dass der Wettbewerbsmodus nicht mehr aktiv ist.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert