Was gilt bei Phasmophobia als Gefriertemperatur?

Gefriertemperaturen sind einer der Tests, die Sie möglicherweise herausfinden müssen, wenn Sie versuchen, herauszufinden, welchen Geist Sie in Phasmophobia jagen. Sie können diese Temperaturen mit dem Thermometer spüren, einem Ihrer Geisterjagdwerkzeuge, das Sie bei jeder Geisteruntersuchung mitnehmen. Es kann schwierig sein, es zu verwenden, da die Temperatur während der Installation des Hauses variiert. Dieser Cicerone deckt Minustemperaturen in Phasmophobia ab, was Ihnen helfen wird, festzustellen, ob Sie einen Geist entdeckt haben.

Wie man Temperaturen unter Null bei Phasmophobie wahrnimmt

Wenn Sie Minustemperaturen spüren möchten, müssen Sie bei Ihrer Geisteruntersuchung ein Thermometer dabei haben. Es ist das himmelblaue Gerät im Item-Shop und kostet 30 US-Dollar. Sobald Sie es haben, nehmen Sie es aus Ihrem Artikelregal und klicken Sie darauf. An der Ihnen zugewandten Seite leuchtet ein grünes Licht, das die Raumtemperatur anzeigt. Diese Zahl geht ständig auf und ab, sinkt aber merklich, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Je nach Ihren Vorlieben können Sie sich diese Temperaturen in Celsius oder Fahrenheit anzeigen lassen. Sie können diese Einstellung im Ablenkungsmenü ändern.

Gamepur-Screenshot

Die Gefriertemperaturen, die Sie herausfinden möchten, variieren. Wenn Sie in Celsius sind, liegen die Zahlen unter 0 Grad. Wenn Sie in Fahrenheit sind, sind das Gefriertemperaturen unter 32 Grad. Sie sollten negative Zahlen für Celsius sehen, was eine gute Möglichkeit ist, um zu sehen, dass Ihr Zimmer Temperaturen unter Null hat. Eine andere gute Möglichkeit ist, wenn Ihr Charakter weißen Nebel aus seinem Mund freisetzt, der am unteren Rand Ihres Bildschirms erscheint. Die tödlichste Temperatur, die ein Raum erreichen kann, ist -10 Grad Celsius oder 14 Grad Fahrenheit.

Das Interpretieren von Minustemperaturen wird viel schwieriger, wenn Sie auf einem Feld mit außer Kontrolle geratenem Sturm spielen oder wenn es draußen schneit. Nehmen wir an, es schneit draußen auf Ihrer Phasmophobia-Party. In diesem Fall empfehlen wir, bei wesentlich niedrigeren Temperaturen zu suchen, um den Standort einer Spirituose zu bestimmen. Trotzdem werden sie nicht über -10 Grad Celsius oder 14 Grad Fahrenheit gehen. Der weiße Atem Ihres Charakters ist sogar ein guter Hinweis darauf, dass Sie Beweise für Minustemperaturen von einem Geist entdeckt haben.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert