Wann beginnt die Saison des Lichts in Pokémon Go?

Pokémon Go hat das ganze Jahr über mehrere Jahreszeiten, und die letzte heißt Saison des Lichts. Dies wird Ende 2022 geschehen und wahrscheinlich das Jahr vor dem Jahr 2023 abschließen, in dem wir eine Vielzahl neuer Pokémon und kommender Funktionen in das Spiel einführen werden. Wann beginnt die Saison des Lichts in Pokémon Go?

Was ist die Startzeit der Saison des Lichts?

Die Saison des Lichts beginnt am 1. September. Es wird allen Spielern im Spiel zur Verfügung stehen. Wenn dies geschieht, ändert sich die schiere Anzahl saisonaler Pokémon und die Standard-Spawns für die nördliche, südliche, östliche und westliche Hemisphäre. Dadurch können Spieler neben den üblichen Sichtungen von Pokémon, die sie bereits in ihren lokalen Regionen erhalten, auf verschiedene Pokémon treffen, die sie im Sommer vielleicht noch nicht gesehen haben. Weitere Änderungen umfassen verschiedene Ei-Spawns, Events und mehrere neue Pokémon, die in den nächsten drei Monaten eingeführt werden.

Die neue Saison wird die laufende Geschichte in Pokémon Go mit der Rückkehr von Professor Willow fortsetzen. Willow erzählt eine Geschichte über ihre Freizeit und beschreibt, wie sie sich aufgrund der Wärme der Sonne und der Ruhe des Mondes sicher fühlte, was auf die nächsten Legendaries, Solgaleo und Lunala, hindeuten könnte. Viele Fans spekulieren auch über die Ankunft von Cosmog aufgrund der vielen Themen, die sich um die Galaxie drehen, nicht nur um Sonne und Mond.

Die Saison des Lichts wird für alle Pokémon-Go-Spieler kostenlos sein. Es beginnt am 1. September um 10 Uhr PT und endet am 31. November, kurz vor Dezember. Wir können erwarten, dass Giovanni irgendwann vor Ende des Jahres zurückkehrt und eine weitere Staffelgeschichte durch spezielle Forschungsaufträge während der gesamten Staffel entsteht.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.