Verbesserte Gesichtsmodelle und Superyachten für Die Sims: FreePlay – Juice Mobile | Nachrichten und Rezensionen zu Technologie und Spielen

Electronic Arts hat angekündigt, dass mehrere neue Funktionen für verschiedene Sims-Spiele, darunter The Sims: FreePlay, verfügbar sein werden. FreePlay wird endlich verbesserte Gesichtsmodelle haben, was ein Feature ist, das die Fangemeinde seit Jahren gefordert hat. Das neue FreePlay-Update bringt auch Superyachten ins Spiel. Die neuen Gesichter und die Superyacht sind Teil des Updates „Our Faces of the Future“ für den Titel, das den Rest des Herbstes andauern wird.

Als Teil der aktualisierten Gesichter erhält FreePlay neue Frisuren, Ohrringe und Brillen für geschlechtsneutrale Sims. Eine Komponente, über die sich viele Fans des Spiels beschwert haben, sind die FreePlay-Gesichtsoptionen. Die Spieler fanden die Auswahl an Gesichtern des Spiels begrenzt und ließen keine Abwechslung zu. Der Grund für die fehlende Auswahl wird den eingeschränkten Möglichkeiten des Spiels auf Mobilgeräten zugeschrieben, da es sich um ein altes Spiel handelt. das FreePlay-Twitter-Konto testet seit mehreren Tagen neue Gesichtsoptionen, und die Ankündigung wurde am 18. Oktober während des Sims Summit-Streams von EA offiziell gemacht; Am selben Tag war auch The Sims 4 kostenlos spielbar.

FreePlay ist eine mobile Version des klassischen Sims-Spiels, das erstmals 2011 für iOS veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde bald auf Android und andere mobile Geräte portiert. Obwohl EA über 10 Jahre alt ist, hat EA dem Titel weiterhin neue Updates gegeben und das Spiel verbessert. Da mobile Geräte weiter voranschreiten, hat FreePlay mehr Inhalte aus den Haupttiteln erhalten.

EA hat Sims 4 auch weiterhin auf PC und modernen Konsolen aktualisiert. Ein großes Juli-Update des Spiels beinhaltete ausgefeiltere Optionen zur sexuellen Orientierung, gekrümmte Wände und verbesserte Wünsche und Ängste. Das Stream-Event im Oktober kündigte auch einen neuen Modding-Hub in Zusammenarbeit mit Overwolf und ein neues Sims-Projekt namens The Sims: Project Rene an. Project Rene bietet gleichzeitiges plattformübergreifendes Spielen und umfassendere Anpassungsmöglichkeiten.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert