Twitch-Mitarbeiter bei der Annahme von Bestechungsgeldern vom Glücksspiel-Streamer Trainwreckstv erwischt

Leider sind On-the-Run-Gaming und Twitch-Streaming in den letzten Jahren zusammengekommen. CasinoGrounds, eine Website, die von Glücksspiel-Streamern betrieben wird, hat sogar eine eigene Reihe beliebter Streamer nach Bundesstaaten veröffentlicht, was zeigt, wie eng die beiden Welten heutzutage miteinander verflochten sind. Dies hat zu einer Bewegung geführt, Gaming-Streams von Twitch zu verbieten, und zu Fällen vermeintlicher Bestechung.

Streamer HasanAbi-Redakteur ostonox hat einen Clip einer solchen Interaktion geteilt. Auf Twitter. Während einer der Sendungen des Streamers Tranwreckstv ist zu sehen, wie er dreist eine Menge Bitcoin an zwei Twitch-Mitarbeiter übergibt: Pepegafish und Rellim. Trainwreckstv behauptet sogar, dass die Kryptowährung, die ihnen gegeben wurde, 50.000 $ bzw. 80.000 $ beträgt. In Anbetracht der Hitze auf Twitch, Wettstreams vollständig zu verbieten, sehen viele dies als Bestechung an.

Ostonox fügt den Hashtag #TwitchStopGambling in den Tweet ein, und nach diesem Thread werden viele andere Fälle von fragwürdigen Anzeigen und Streaming-Optionen angezeigt. Dies hat dazu geführt, dass sich Größen wie Pokimane, Mizkif und andere große Streamer zusammengeschlossen haben und Twitch fordern, gegen Glücksspiel-Streams vorzugehen. Der Streaming-Journalist Zach Bussey teilte ein Beispiel Auf Twitter auch, in dem Mizkif seine Bereitschaft erklärt, Twitch unter Druck zu setzen, bis eine Änderung vorgenommen wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele Gaming-Streamer die Vereinigten Staaten verlassen haben, um diese Art von Übertragungen durchzuführen. Einer der wichtigsten Gleichgewichtspunkte, Stake, ist in den USA gemäß den Bedingungen seiner Scharnierkühnheit unzugänglich. Direkte Links zu Wettseiten sind im Twitch-Chat nicht erlaubt, aber das hält die Leute nicht davon ab, Wege zu finden, sie unabhängig zu erreichen. Wenn eine Seite wie Twitch so viele junge und beeinflussbare Zuschauer hat, ist es absurd zu sehen, warum das Zulassen solcher Glücksspiel-Streams echte Probleme verursachen kann. Whirlpool-Streams sind eine Sache, aber junge Leute dazu zu bringen, ihr Ticket (oder das Ticket anderer Leute) zu riskieren, ist ein ganz anderes Problem, mit dem Twitch fertig werden muss.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.