Top 10 Spielzüge in Runde 1 in Magic The Gathering

Mit einer Haltbarkeit von fast 30 Jahren kann kein anderes Sammelkartenspiel die riesige Bibliothek von Magic: The Gathering vorweisen. Das physische Kartenspiel ist am Leben und gut und wird regelmäßig mit neuen Sets aktualisiert, während MtG: Arena an der digitalen Front genauso gut läuft. Dank des Standardformats, das in beiden Versionen des Spiels verfügbar ist, ist der Einstieg ins Spiel also nicht allzu schwierig. Dieses Format ermöglicht es den Spielern, sich auf die neuesten Karten zu konzentrieren und ihre Decks aufzubauen, ohne zu tief in die Geschichte des Spiels eintauchen zu müssen. Und wir alle wissen, dass einige dieser Karten mehr als eine einzige Bank sprengen können.

Und mit Classic Magic: The Gathering und Digital MtG: Arena im Standardformat werfen wir einen Blick auf die zehn besten Züge in Runde 1, die Sie spielen können, zwei für jede der fünf Farben von Magic.

Die besten Züge von Runde 1 für Weiß

Lunarchen-Veteran

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 weiß
  • Schreiben: Kreatur — Mensch, Kleriker
  • Kartentext:
    • Immer wenn eine andere Kreatur unter deiner Kontrolle ins Spiel kommt, erhältst du 1 Lebenspunkt dazu.
    • Disturb (1 White): Du kannst diese Karte aus deinem Friedhof transformieren und für ihre Disruptionskosten wirken.

Der Lunarchen-Veteran ist die Hauptkarte jedes „Leben erhalten“-Decks, nachdem die Kleriker-Klasse aus dem Standardformat gedreht wurde. Glücklicherweise sind die meisten Angelic/Cleric-Decks immer noch sehr beliebt, was den Lunarchen-Veteranen in deinem ersten Zug zu einer großartigen Option macht, um deine Strategie für nachfolgende Züge festzulegen.

hoffnungsvoller Eingeweihter

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/2
  • Mana Kosten: 1 weiß
  • Schreiben: Kreatur — Menschlicher Hexenmeister
  • Kartentext:
    • Training (Immer wenn diese Kreatur mit einer anderen Kreatur mit höherer Stärke angreift, lege eine +1/+1-Marke auf diese Kreatur.)
    • Bezahle 2 Weiß: Entferne zwei +1/+1-Marken von Kreaturen, die du kontrollierst: Zerstöre ein Artefakt oder eine Verzauberung deiner Wahl.

Diese Karte mag für sich genommen nicht allzu stark erscheinen, aber der Trick besteht darin, dass sie in Verbindung mit einer Eile-Kreatur mit 2 Kosten (z. B. Blutrünstiger Widersacher oder Verstärkter Ronin) eine sehr mächtige Runde 2 einrichtet. Das macht es zu einem mächtigen Kombinationsstück in Haste- und Aggro-Decks, da es aufgrund seines Trainings-Tags nahezu unbegrenzt skalieren kann. Das Entfernen bestimmter Artefakte oder Verzauberungen ist nur ein Sahnehäubchen.

Die besten Spielzüge von Runde 1 für Blau

geheimer Entdecker

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 blau
  • Schreiben: Kreatur — menschlicher Zauberer
  • Kartentext:
    • Sieh dir zu Beginn deines Versorgungssegments die oberste Karte deiner Bibliothek an. Du darfst diese Karte aufdecken. Wenn auf diese Weise eine Spontanzauber- oder Hexereikarte aufgedeckt wird, transformiere den Schatzsucher.

Obwohl es oberflächlich gesehen nur ein bescheidenes 1/1 ist, kann der Text auf dieser Karte es zu einem absolut verheerenden Spielzug für Ihre Gegner machen. Obwohl er von Zeit zu Zeit riechen kann und Sie keine Spontanzauber- oder Hexereikarte sehen, wird er, wenn er umdreht (und Sie sollten Ihr Deck bauen, um ihm eine Chance zu geben), zu einem 3/2 mit Fliegen, was ihn zu einem von ihnen macht Die verheerendsten One-Drops, die für Blau im aktuellen Standardformat erhältlich sind.

Blick aus einer anderen Welt

Bild über MtG Gatherer
  • Mana Kosten: 1 blau
  • Schreiben: Sofortig
  • Kartentext:
    • Sieh dir die obersten drei Karten deiner Bibliothek an. Lege eine beliebige Anzahl davon auf deinen Friedhof und der Rest kommt in beliebiger Reihenfolge zurück an den Anfang deiner Bibliothek.
    • Flashback (1 Blau): Du kannst diese Karte für ihre Flashback-Kosten aus deinem Friedhof wirken. Schicke es dann ins Exil.

Da es sich um einen Spontanzauber handelt, bringt diese Karte Ihr Board in Runde 1 nicht wirklich voran. Was es jedoch tut, ist, Ihnen dabei zu helfen, Ihre nächsten Züge vorzubereiten, indem es Ihnen die Möglichkeit gibt, sich die obersten drei Karten Ihrer Bibliothek anzusehen und dann die Karten, die Ihnen nicht gefallen, auf Ihren Friedhof zu verschieben oder zurückzulegen oben auf Ihrer Bibliothek. Ihr Deck in beliebiger Reihenfolge, was bedeutet, dass Sie genau die Karte ziehen können, die Sie wollen.

Die besten Züge von Runde 1 für Schwarz

entwickelter Schläfer

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 schwarz
  • Schreiben: Kreatur – Mensch
  • Kartentext:
    • Schwarz: Der weiterentwickelte Schläfer wird zu einem menschlichen Kleriker mit einer Grundkraft und Zähigkeit von 2/2.
    • 1 Schwarz: Wenn der weiterentwickelte Schläfer ein Kleriker ist, lege eine Todesberührungsmarke darauf und er wird ein Phyrexianischer menschlicher Kleriker mit einer Basisstärke und -widerstandskraft von 3/3.
    • 1 Schwarz Schwarz: Wenn Evolved Sleeper ein Phyrexianer ist, lege eine +1/+1-Marke darauf, dann ziehst du eine Karte und verlierst 1 Lebenspunkt.

Dieses neue 1/1 findet aufgrund der sich entwickelnden Fähigkeiten in seinem Kartentext schnell seinen Platz in den schwarzen Decks und auf unserer Liste. Evolutionen machen diese Karte immer mächtiger, wenn die Manakosten bezahlt werden, und um das Ganze abzurunden, hat sie eine 3-Kosten-Fähigkeit (1BB), um Karten zu wachsen und zu ziehen, was jetzt besonders nützlich ist, da Deadly Dispute (eine riesige Ziehmaschine für Schwarz Decks) hat sich gedreht

Zwang

Bild über MtG Gatherer
  • Mana Kosten: 1 schwarz
  • Schreiben: Hexerei
  • Kartentext:
    • Ein Gegner deiner Wahl deckt seine Hand auf. Du wählst eine Nicht-Kreatur-, Nicht-Land-Karte. Dieser Spieler wirft diese Karte ab.

Dies ist eine Situationskarte, die möglicherweise den Spielplan Ihres Gegners in Ihrem ersten Zug durchbrechen kann. Mit Glück bei der Auslosung ist es natürlich möglich, nichts zu Besonderes zu tun. Aber es wird Spiele geben, bei denen Sie direkt gewinnen, indem Sie die Gewinnbedingung Ihres Gegners mit dieser 1-Kosten-Karte ablegen.

Beste Runde 1 spielt für Rot

Kumano trifft auf Kakkazan

Bild über MtG Gatherer
  • Mana Kosten: 1 rot
  • Schreiben: Verzauberung – Saga
  • Kartentext:
    • (Wenn diese Saga hereinkommt und nach deinem Ziehschritt, füge einen Sagenzähler hinzu.)
    • I — Kumano Faces Kakkazan fügt jedem Gegner und jedem Planeswalker, den er kontrolliert, 1 Schaden zu.
    • II — Wenn du in diesem Zug deinen nächsten Kreaturenzauber wirkst, kommt diese Kreatur mit einer zusätzlichen +1/+1-Marke ins Spiel.
    • III – Schicke diese Saga ins Exil und bringe sie dann transformiert unter deiner Kontrolle ins Spiel zurück.

Es ist schwer, gegen eine 1-Kosten-Karte zu argumentieren, die Ihnen in zukünftigen Zügen einen Mehrwert bietet. Diese Karte beginnt mit 1 Schaden, gibt dir dann eine 2-Drop-Kreatur mit einem zusätzlichen Zähler und kehrt schließlich als 2/2 Eile mit zusätzlichem Kartentext ins Spiel zurück. Diese Karte garantiert einfach einen Mehrwert für eine sehr kleine Anfangsinvestition.

Kaninchenbatterie

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 schwarz
  • Schreiben: Artefaktkreatur – Teamkaninchen
  • Kartentext:
    • Sich beeilen
    • Die ausgerüstete Kreatur erhält +1/+1 und Eile.
    • Rekonfiguriere Rot (Rot: Wird an eine Kreatur deiner Wahl angelegt, die du kontrollierst; oder wird von einer Kreatur gelöst. Rekonfiguriere nur als Hexerei. Solange sie angelegt ist, ist dies keine Kreatur.)

Wenn Sie ein aggressiveres rotes Deck spielen, ist diese kleine Kreatur perfekt für Sie. Es kostet von Anfang an 1 Eile, aber es wird besser. Sie können es für magere 1 Rot anbringen, wodurch eine andere Kreatur ebenfalls von der Eile profitieren kann, was einer niedrigen Kreaturenkarte nicht nur Flexibilität, sondern auch Langlebigkeit verleiht.

Die besten Spielzüge von Turn 1 für Green

Deathcap-Ausbruch

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 grün
  • Schreiben: Kreatur — Pilz
  • Kartentext:
    • Schleife zu Beginn deines Versorgungssegments eine Karte. Wenn sich dann drei oder mehr Kreaturenkarten in deinem Friedhof befinden, transformiere Deathbonnet Sprout. (Um eine Karte zu grinden, lege die oberste Karte deiner Bibliothek auf deinen Friedhof.)

Dies ist eine unbestreitbar lustige Karte, mit der man ein grünes Deck bauen kann. Mit dem Aussehen der aktuellen Standard-Meta könnte es sogar Greens stärkste 1-Drop-Periode sein. Bei näherer Betrachtung beginnt es jedoch nur mit 1/1, was zu einer 1-Kosten-Karte nein sagen kann, die zu einem 3/3-Monster wird, das auch die Kreaturen des Gegners aus ihrem Friedhof verbannen kann, was es Ihnen wiederum ermöglicht, gleichmäßig zu wachsen mehr.

Willow Geist

Bild über MtG Gatherer
  • P/T: 1/1
  • Mana Kosten: 1 grün
  • Schreiben: Kreatur — Baumhirtengeist
  • Kartentext:
    • Trampeln
    • Immer wenn eine oder mehrere Karten deinen Friedhof verlassen, lege eine +1/+1-Marke auf Willow Geist.
    • Wenn Willow Geist stirbt, erhältst du Leben, das ihrer Macht entspricht.

Diese Karte ist nicht nur eine weitere gute 1-Drop-Option für grüne Decks, sondern hat auch eine inhärente Synergie mit dem Deathbonnet-Spross, über den wir zuvor geschrieben haben, sowie mit Cemetery Prowler. Diese Karte kann mit Hilfe von Karten, die deinen Friedhof verlassen, fast unendlich wachsen, was wiederum Flashback- und Blitz-Fähigkeiten für deinen Spielplan noch wertvoller macht.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.