So verwalten Sie das Inventar im Disney Dreamlight Valley

Während Sie die weite Welt von Disney Dreamlight Valley erkunden, werden Sie zahlreiche Materialien finden, die zum Basteln, Kochen und Gärtnern verwendet werden. Je mehr Gegenstände Sie jedoch sammeln, desto weniger Platz haben Sie in Ihrem Inventar. Daher ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie im Spiel lernen können, die richtige Verwaltung Ihres Inventars.

In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über die Verwaltung des Inventars in Disney Dreamlight Valley wissen müssen.

So verwalten Sie das Inventar im Disney Dreamlight Valley

Wenn du anfängst, Disney Dreamlight Valley zu spielen, hast du 21 Plätze in deinem Inventar und 8 in deiner Heimtruhe. Das bedeutet, dass Sie insgesamt 29 Plätze haben, um verschiedene Gegenstände aufzubewahren. Sie können die gefundenen Gegenstände jedoch jederzeit mit nach Hause nehmen und dort aufbewahren und so mehr Platz in Ihrem persönlichen Inventar schaffen. Mit insgesamt 29 Stauräumen kommt man nicht weit.

Verwandt: Wie man Mondsteine ​​in Disney Dreamlight Valley bekommt

Die Verwaltung Ihres Inventars wird also zu einem der grundlegendsten Aspekte von Disney Dreamlight Valley. Eine Sache, die Sie tun können, ist, die Anzahl der Kleinigkeiten zu begrenzen, die Sie gleichzeitig haben, wie z. B. Säcke mit Kleidung, Schmutz, Steinen und Kohleerz. Da jede davon einen begrenzten Zweck hat und zu jedem Zeitpunkt im Spiel leicht ersetzt werden kann.

Es kann jedoch immer noch schwierig sein, den Bestand mit nur 29 Lagerplätzen zu verwalten. Stattdessen müssen Sie Ihren Speicher aufrüsten und die Kapazität erhöhen. Hier sind 3 Möglichkeiten, wie Sie das tun können;

  1. Kaufen Sie einen Rucksack mit 28 Fächern – Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um dieses Dilemma zu vermeiden, ist der Kauf eines Rucksacks mit 28 Fächern für 5000 Star Coins. Gehen Sie dazu im Menü zu Ihrem Inventarplatz und kaufen Sie das Upgrade dort.
  2. Sprich mit Dagobert Duck – Außerhalb deines persönlichen Inventars kannst du auch die Speicherkapazität deines Hauses erweitern, indem du mit Dagobert Duck sprichst. Er wird vor der Bank / dem Geschäft in der Nähe des Platzes sein und viele Quests für Sie haben, die Sie abschließen müssen. Nachdem Sie einige dieser Quests abgeschlossen haben, wird er Sie bitten, die Wirtschaft des Tals aufzubauen, indem Sie ein paar Edelsteine ​​an Goofys Stand verkaufen. Er wird Sie dann bitten, den Aufzug in seinem Haus zu benutzen, um die Größe zu erhöhen. Für 2.000 Star Coins kannst du dein Haus upgraden und seinen Lagerraum auf maximal 48 Plätze erweitern.
  3. Bastelkisten – Neben der Aufrüstung Ihres Hauses zur Erhöhung der Speicherkapazität können Sie auch zusätzliche Aufbewahrungskisten erstellen, die in Ihrem Haus aufgestellt werden können. Jede Truhe benötigt 25 Weichholz und 25 Steine, die beide durch Sammeln gefunden werden können. Sie können jedoch erst mit der Herstellung von Truhen beginnen, nachdem Sie die Handwerksbank durch die Hauptquests freigeschaltet haben.

Da zwei dieser drei Methoden Star Coins erfordern, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie diese besondere Form der Währung am besten erhalten. In Disney Dreamlight Valley ist der schnellste Weg, Star Coins zu erwerben, der Verkauf von Junk-Ressourcen bei Goofy’s Stall und die Beseitigung von Nachtdornen im Tal.

Das ist alles, was Sie über die Verwaltung des Inventars in Disney Dreamlight Valley wissen müssen. Wenn Sie an weiteren Inhalten von Disney Dreamlight Valley interessiert sind, sehen Sie sich unbedingt unseren Abschnitt mit Anleitungen hier auf Juice Mobile an. Wo Sie nützliche Informationen finden, z. B. zur Verwaltung von Quests oder zum Mining im Disney Dreamlight Valley.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.