So vervollständigen Sie die Vision II Farsight: Domain of Kourna-Sammlung in Guild Wars 2

Die Domäne von Kourna in Guild Wars 2 ist eine der Karten, die die perfekte Menge an Gefahren und Schönheit mit sich bringt. Spieler, die diese Karte besuchen, können die Mastery Insights vervollständigen, die erforderlich sind, um wichtige Fähigkeiten über die Obergrenze von Level 80 hinaus zu leveln.Domain of Kourna hat auch verschiedene Gegenstände, die zur Herstellung des legendären Schmuckstücks Vision benötigt werden. Zuerst müssen Sie zur Karte gehen und dort auf den Mastery Knowledge Point zugreifen. Sie müssen auf 20 Erkenntnisse zur Beherrschung zugreifen, um die zweite Herstellungsphase für legendäre Schmuckstücke in Guild Wars 2 abzuschließen.

So vervollständigen Sie Vision II: Farsight – Domain of Kourna Collection

Sie müssen sich darauf knien Domain-Wissenspunkte um den Buff zu bekommen. Sie können beim Schreiben knien /niederknien in der Chatbox, um das Emoticon zu aktivieren. Es wäre besser, wenn Sie auf dem Emote bleiben, bis der Meditations-Buff nachlässt, oder es wird nicht zum Abschluss des Erfolgs gezählt.

Einblick in die Domäne von Kourna: Verbündetes Lager

Gamepur-Screenshot

Der nächste Wegpunkt zu dieser Mastery Insight ist der Wegpunkt des Alliiertenlagers. Von hier aus müssen Sie es tun. Gehen Sie südlich und westlich des Waypoints und verwenden Sie eine Skyscale oder einen Springer, um zur Spitze des Gebäudes zu gelangen. Der Insight Point befindet sich ganz oben auf dem Turm unter einem Vordach.

Einblick in die Domäne von Kourna: Bokoss-Gefängnislager

Gamepur-Screenshot

Da ist ein kleines Portal im Alliiertenlager, das Sie als Abkürzung nehmen können. Alternativ können Sie zum laufen Ruinen des Bokoss-Gefängnisses. Sie benötigen einen Roller Beetle mit Smash Mastery oder einen Freund, der dies hat, um auf Insight zugreifen zu können.

Kourna Insight Mastery: Dabiji Hollows

Gamepur-Screenshot

Der einfachste Weg ist, mit dem zu beginnen Wegpunkt des Alliiertenlagers. Gehen Sie zur Brücke auf der Ostseite und gehen Sie weiter nach Osten, bis Sie den Höhleneingang in der Nähe des trockenen Flussbetts finden. Springen mit einem Springer kann schwierig sein, aber es ist möglich. Die einfachste Methode ist jedoch die Verwendung einer Himmelsschuppe oder eines Greifs.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.