So passen Sie einen Brawler in LEGO Brawls an

Eine der besten Funktionen, die Sie in den neu veröffentlichten LEGO Brawls finden werden, sind die nahezu endlosen verfügbaren Anpassungsoptionen. Da LEGO es schon immer besser gemacht hat, wird der Fantasie durch Tausende von verschiedenen Baumöglichkeiten freien Lauf gelassen, wenn es darum geht, wie jeder seine eigenen individuellen Brawler bauen kann. Heute führen wir Sie durch alle Vor- und Nachteile der Anpassung Ihres eigenen Brawlers in LEGO Brawls!

So passen Sie einen Brawler in LEGO Brawls an

Wenn es darum geht, deine eigenen Brawler anzupassen, ist es wichtig zu wissen, dass es am besten ist, weiterzuspielen und neue Champions freizuschalten, um das Beste aus den Anpassungsmöglichkeiten herauszuholen. Wenn Sie Champions freischalten und meistern, erhalten Sie Zugang zu ihren verschiedenen kosmetischen Teilen sowie zu ihren Waffen, Fähigkeiten usw.

Insgesamt gibt es 248 verschiedene Champions, 88 Nahkampfwaffen, 72 Power-up-Fähigkeiten und 73 Posen, also gibt es definitiv viel zum Freischalten und Spielen. Diese können freigeschaltet werden, indem Sie kämpfen und Champions erhalten sowie Teile für Outfits während des Spiels finden.

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie Ihre eigenen Brawler erstellen können.

  • Das erste, was Sie tun möchten, ist, Brawlers aus dem Hauptmenü auszuwählen.
  • Von dort aus können Sie mit der Erstellung Ihres eigenen Brawlers beginnen, indem Sie Teile der von Ihnen gesammelten Champions verwenden.
  • Sie können bis zu 10 verschiedene Brawler gleichzeitig erstellen und sie nach Belieben anpassen, indem Sie einen auswählen und auf die Schaltfläche oder Taste klicken, die das Stiftsymbol auswählt.
  • Unabhängig davon, ob Sie einen neuen Brawler erstellen oder einen bereits erstellten anpassen, der Vorgang ist in Zukunft derselbe.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Brawler mit einem der vorgefertigten Champions im Spiel zu starten. Dies gibt Ihnen nur eine Basis, von der aus Sie springen können.
  • Sobald Sie Ihre Basis ausgewählt haben, können Sie verschiedene Körperteile anpassen.
  • Sie können Helm, Kopf, Hals, Oberkörper, Gürtel und Beine wechseln.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass einige Körpermodifikationen nicht zusammenarbeiten, genau wie bei echten LEGO-Teilen. Zum Beispiel passen lange Haare und eine Halskette möglicherweise überhaupt nicht.
  • Von dort aus können Sie mit der Seite nach unten andere Faktoren der Waffen und Fähigkeiten Ihres Charakters ändern.
  • Sie können eine Nahkampfwaffe, eine Fernkampfwaffe und beide Arten von Buff-Fähigkeiten auswählen.
  • Wenn Sie mit Ihrer Brawler-Minifigur zufrieden sind, können Sie sie mit diesem Stiftsymbol erneut umbenennen und dann mit der Schaltfläche oder Taste speichern, die dem Häkchen unten links auf dem Bildschirm entspricht.
  • Wenn Sie Ihren Charakter randomisieren möchten, gibt es dafür auf der linken Seite eine Schaltfläche sowie Schaltflächen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen.
  • Sie können Champions auch bestellen, wenn Sie nach einem aus einem bestimmten Set suchen.

Das ist alles, was Sie über das Anpassen Ihres Brawlers in LEGO Brawls wissen müssen! Viel Glück und hab Spaß!

Verwandte: Ist Lego Brawls Crossplay? Wie man Freunde hinzufügt und mit ihnen spielt

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.