So nehmen Sie das Gameplay auf PS5 auf

Egal, ob es darum geht, deinen ersten Sieg in einem Battle Royale zu erringen oder den letzten Boss in einem knallharten RPG zu besiegen, deine besten Momente auf PlayStation 5 sollten in Erinnerung bleiben und jederzeit wiederholt werden. Dank des Controllers in Konsolenqualität können Sie kurze und lange Gameplay-Videos per Knopfdruck und ohne Verwendung einer Aufnahmekarte aufnehmen.

So erstellen Sie Gameplay-Videos auf PlayStation 5

Diese Anleitung beschreibt alle erdenklichen Möglichkeiten, wie Sie das Gameplay auf PS5 aufnehmen können.

Nimm das Spiel auf PS5 über die Schaltfläche „Erstellen“ auf

Die PS5 kann bis zu einer Stunde aktuelle und kommende Momente im Spiel festhalten. Beide Funktionen finden Sie, indem Sie die Create-Taste des DualSense-Controllers drücken, die sich links neben dem Touchpad befindet, und zur Mitte des Menüs navigieren. Das Erstellen-Menü bietet sogar zusätzliche Optionen in der unteren rechten Ecke, mit denen Sie den Dateityp des Spiels ändern und beliebiges Party-Audio in zukünftige Clips einfügen können.

Das Gameplay kann auch aufgezeichnet werden, ohne ein Menü zu öffnen, da durch zweimaliges Antippen der Schaltfläche „Erstellen“ die letzten Momente festgehalten werden. Sie können jedoch in den Einstellungen zur Registerkarte Capture & Streams gehen, um diese Tastenkombination neu zuzuordnen und die Länge der letzten PS5-Gameplay-Clips zu ändern. Sobald das Spiel gespeichert ist, können Sie das Video bearbeiten, teilen oder ansehen, indem Sie im Menü „Erstellen“ auf die Miniaturansicht klicken. Obwohl der Clip nicht direkt an Smartphones gesendet werden kann, wird das Filmmaterial automatisch in die PlayStation-App hochgeladen.

Gamepur-Screenshot

So nehmen Sie das Gameplay auf PS5 mit einer Capture-Karte auf

Es ist bekannt, dass die meisten bemerkenswerten Xbox One- und PS4-kompatiblen Aufnahmekarten, wie z. B. die Gerätereihe von Elgato, auch auf der PS5 funktionieren. Für die Einrichtung sind jedoch einige Schritte erforderlich. Sie können zunächst sicherstellen, dass Ihr Gerät aktiviert ist, indem Sie zur Registerkarte System der Einstellungen gehen und dann die HDCP-Einstellung im Abschnitt HDMI deaktivieren. Wir empfehlen zu überprüfen, ob die Konsole die höchstmögliche Auflösung ausführt, die von Ihrer Aufnahmekarte unterstützt wird. Sie können die aktuelle Auflösung im Abschnitt „Videoausgabe“ der Registerkarte „Anzeige- und Videoeinstellungen“ anzeigen und ändern.

Wenn Sie danach streben, Ihr Gameplay an die Massen zu streamen, möchten Sie vielleicht Ihre Capture-Karte zurücklassen. Das Schaltflächenmenü „Erstellen“ gibt Streamern die Möglichkeit, innerhalb von Sekunden auf Twitch und YouTube live zu gehen, solange Sie Ihr Konto mit den Diensten verknüpft haben.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.