So installieren Sie Mods in Bonelab auf PC und Meta Quest 2

Während Bonelab eigentlich eine eigene separate Kampagne und Inhalte hat, ist es nicht nur ein eigenständiges Spiel. Es ist immer noch eine praktische Plattform und ein Proof of Concept, ein Mittel, mit dem Entwickler mit der Idee von Spielen für echte Kurse wetten können. Aus diesem Grund ist Bonelab sehr empfänglich für Änderungen und von Benutzern erstellte Inhalte. Hier erfahren Sie, wie Sie Mods für installieren Knochenlabor auf PC und MetaQuest 2.

Beide Versionen von Bonelab, ob auf dem PC über Steam oder über ein eigenständiges Meta Quest 2-Headset, sind vollständig kompatibel mit einer Vielzahl von benutzererstellten Inhalten. Sie können eine Reihe verschiedener benutzerdefinierter Mod-Pakete installieren, darunter:

  • ursprüngliche Ebenen
  • neue Freischaltungen
  • Texturpakete für vorhandene Levels und Assets
  • Charakter-/Avatar-Skins
  • neue Waffen

Verwandte: Hat Bonelab Cross-Buy zwischen PC und Meta Quest 2?

Sie können Mods selbst erstellen, wenn Sie das Wissen haben, aber es gibt auch viele Websites, auf denen Sie Mods herunterladen können, die von anderen Spielern erstellt wurden. Zwei der beliebtesten Seiten für Bonelab sind mod.io Y NexusModsdie mit einem Konto weggeworfen werden.

Installation der Modifikationen

Nachdem Sie eine Mod-Datei heruntergeladen und entpackt haben, müssen Sie sie im Breakout-Verzeichnis ablegen. Dieses Verzeichnis ist unterschiedlich, je nachdem, ob Sie auf PC oder Meta Quest spielen.

Beim Lesen für den PC finden Sie dieses Verzeichnis auf Ihrem spezifischen Speicher:

  • AppData/locallow/Zero Stress Level/Bonelab/Mod

Der AppData-Ordner ist standardmäßig ausgeblendet, aber Sie können über die Windows Run-App darauf zugreifen. Geben Sie einfach „AppData“ in die Nachricht ein und der Ordner wird geöffnet. Ziehen Sie Ihre Mod-Dateien einfach in den Mod-Ordner und Sie können im Spiellabor in sie einbrechen.

Das Prinzip ist dasselbe, wenn Sie ein Meta Quest-Headset verwenden, obwohl der Dateipfad etwas länger ist. Denken Sie daran, dass Sie auch dann, wenn Sie nicht auf einem PC spielen, einen PC benötigen, um eine Verbindung zu Ihrem Headset herzustellen und auf die Dateien zuzugreifen. Ausgehend von dem Fenster, das sich öffnet, wenn Sie auf den Meta Quest-spezifischen Speicher zugreifen, ist dies das gewünschte Verzeichnis:

  • Quest 2/Interner gemeinsamer Speicher/Android/data/com.StressLevelZero.BONELAB/Files/Mods

Ziehen Sie den Mod erneut einfach in den Mod-Ordner, und Sie können loslegen. Kein Hijacking, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Datei verwenden, da einige Mods unterschiedliche Versionen für PC und Quest haben.

Fühlen Sie sich frei, mit vielen verschiedenen Mods und Skins zuzuschauen! Die Modding-Community von Bonelab floriert, sodass Sie alle möglichen verrückten Unsinn finden können, mit denen Sie sich unterhalten können.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert