So erhalten Sie Gebäude-21-Schlüsselkarten in Call of Duty: Warzone 2.0 DMZ – Jugo Mobile | Nachrichten und Rezensionen zu Technologie und Spielen

Der Zugang zu Gebäude 21 ist jetzt in Call of Duty: Modern Warfare 2 verfügbar und schaltet einen neuen Ort frei, den Spieler finden können, während sie die DMZ erkunden. Gebäude 21 war ein stark gehänselter Ort und wurde im Update der letzten Woche nicht offiziell entfernt, sodass sich die Fans fragen, wann sie die Chance bekommen würden, in dieses Gebiet zu gelangen. Die Entwickler haben diesen Bereich für eine begrenzte Zeit freigeschaltet, aber Sie benötigen eine Schlüsselkarte, um ihn anzuzeigen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um eine Schlüsselkarte für Gebäude 21 in der DMZ von Call of Duty: Modern Warfare 2 zu erhalten.

Wo finde ich eine Zutrittskarte für Gebäude 21 in der DMZ?

Das Finden dieser Schlüsselkarte ist nicht allzu kompliziert, kann jedoch einige Zeit dauern und erfordert etwas Glück. Sie können einen in einem Flugzeug oder in einem Briefkasten finden, indem Sie Bosse auf der Karte, an beliebigen SAM-Standorten besiegen oder einen Stronghold-Standort sichern. Es besteht die Möglichkeit, dass sich darin eine Zugangskarte für Gebäude 21 befindet. Es gibt drei Arten von Zugangskarten für Gebäude 21: eine DRC, eine rote und eine blaue.

Der Standort von Building 21 ist ein Bereich, der erst erscheint, wenn Sie die Schlüsselkarten an Ihrem Charakter haben, und wenn Sie sie finden, müssen Sie den DMZ-Standort erfolgreich verlassen und lebend herauskommen. Gebäude 21 sollte im DMZ-Spielmenü erscheinen, wenn Sie versuchen, sich für ein Spiel anzumelden, sodass Sie Gebäude 21 besuchen oder nach Al Mazrah gehen können.

Wenn Sie Zugang zu Gebäude 21 haben, sollten Sie einige Ihrer besten Ausrüstungsgegenstände mitbringen, um mit noch mehr auszugehen, um Ihren Rucksack mit zusätzlicher Ausrüstung zu füllen, die Sie in zukünftigen Spielen verwenden können. Die Shadow Company bewacht diesen Ort streng und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert