So entsperren Sie die Erlaubnis zum Angeln in Tränken

Jeder liebt ein gutes Angel-Minispiel. Tatsächlich kenne ich mehr als ein paar Leute, die Spiele gekauft haben, an denen sie sonst vielleicht nicht interessiert wären, nur zum Spaß an den enthaltenen Angel-Minispielen. Als Lebenssimulator-Stunt hat Potion Permit wenig überraschend ein eigenes Angel-Minispiel, obwohl Sie es zuerst freischalten müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Angeln freischalten Trank Erlaubnis.

So entsperren Sie die Erlaubnis zum Angeln in Tränken

Bevor Sie das Fischen in Potion Permit freischalten können, müssen Sie die Einführungsmissionen des Manövers abgeschlossen haben und in Moonbury Town freie Hand haben. Sie müssen alle Quests bis „Stealing the Erdslide“ abschließen, um an dieser Stelle eintreten zu können. Danach werden Sie höchstwahrscheinlich auf das Angelmaterial pro Opfer stoßen, während Sie diese Quest abschließen.

Siehe auch: Wie Sie Ihren Hund während des Tränkeurlaubs beschaffen und pflegen

Um genau zu sein, um in den Weiten von Moonbury Town angeln zu gehen, benötigen Sie mindestens eine einfache Angelrute und einen Köder. Die Erweiterung, zu der man Hallo sagen kann, ist Primerose Sail, ein auf Booten basierender Angelladen, der an der Nordwestflanke der Stadt angedockt ist. Besuchen Sie Primerose Sail und sprechen Sie mit dem Besitzer Leano, um Ihre einfache Angelrute und drei Würmer als Köder zu holen. Nur eine Warnung, obwohl der erste Stapel Köder kostenlos ist, müssen Sie in Zukunft mehr Köder kaufen.

wie man fischt

Jetzt, da Sie Ihre grundlegende Angelrute und Ihren Köder haben, finden Sie eine Angelverlängerung. Der erste offizielle Angelplatz ist an der Flanke des Moonbury Park kalibriert, also ein guter Platz für den Anfang.

Wenn Sie sich auf eine Angelschnur stellen und Ihre Rute herausnehmen, erscheint ein Kraftzähler. Dieser Zähler bestimmt, wie weit Sie Ihre Saite auswerfen; Lassen Sie es für eine großzügige Ziehung vollständig auffüllen oder stoppen Sie es für eine kurze Ziehung frühzeitig. Wenn der Köder im Wasser ist, rollen Sie ihn langsam ein, um die Aufmerksamkeit von Fischen in der Nähe auf sich zu ziehen. Wenn Sie einen Slice haben, erscheint ein Interjektionszeichen, also müssen Sie anfangen zu wackeln.

Achten Sie sowohl auf die Farbe Ihrer Schnur als auch auf die Emojis, die über dem Fisch erscheinen. Wenn Ihre Saite zu fest oder nicht fest genug ist, wird die Saite anfangen, sich rot zu färben und schließlich zu reißen. Rollen Sie entweder gültiger oder geben Sie ihm ein wenig Spiel, je nachdem, was benötigt wird. Wenn auf dem Fisch ein wütendes Emoji erscheint, bedeutet dies, dass er kämpft und sich von Ihnen entfernt. Geben Sie ihm etwas Spielraum und lassen Sie ihn schwimmen, bis er sich in ein müdes Emoji verwandelt. Wenn er müde ist, können Sie sich tatsächlich auf die Rute lehnen und diesen Trottel einholen.

Sobald Sie den Fisch auf seine Länge eingeholt haben, ziehen Sie ihn aus dem Wasser. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen Fisch gefangen! Oder in einigen Fällen seltsam hartnäckige leblose Objekte! Angeln ist keine exakte Wissenschaft, mach einfach weiter.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.