So bekommen Sie in Fallout 76 die Pfeife im Dunkeln

Es gibt eine ganze Reihe von Waffen, die Sie im Verlauf von Fallout 76 in die Hände bekommen können. Während es eine ganze Reihe von Standardwaffen gibt, auf die Sie stoßen werden, gibt es auch einige, die sich durch besondere Namen und Namen auszeichnen Fähigkeiten. Whistle in the Dark ist eine dieser seltenen Waffen, die Sie herstellen können. Leider kann dies sehr lange dauern. Diese Anleitung behandelt jedoch, wie Sie in Fallout 76 im Dunkeln pfeifen können.

Wie man die Pfeife im Dunkeln bekommt

Das Whistle in the Dark ist ein besonderes Sturmgewehr, das durch seine leuchtend orange-gelbe Lackierung auffällt. Diese Waffe wurde dem Spiel ursprünglich während des Nuclear Winter-Updates hinzugefügt. Während dieser Zeit konnten Sie die Waffe nur durch das Spielen von Nuclear Winter erhalten. Heute müssen Sie die Daily Ops-Mission abschließen, um die Blaupausen zu erhalten.

Gamepur-Screenshot

Die Daily Ops-Mission finden Sie, indem Sie zur Karte gehen. Das entsprechende Symbol erscheint in der unteren linken Ecke des Kartenbildschirms. Wenn Sie die Daily Ops-Mission abschließen, haben Sie die Chance, verschiedene seltene Belohnungen zu erhalten. Es wird empfohlen, dass Sie die Mission mit Freunden abschließen, um Ihre Chancen zu verbessern, die Mission innerhalb des Zeitlimits abzuschließen.

Verwandt: Die besten Waffen, um früh in Fallout 76 zu kommen

Wenn Sie es schaffen, die Blaupausen für die Waffe zu erhalten, können Sie sie an jeder Waffenwerkbank auf der Karte herstellen. Das Whistle in the Dark Assault Rifle bringt jedes Mal, wenn du es herstellst, die gleichen Boni mit sich. Diese Boni sind:

  • Höherer Schaden in der Nacht.
  • +50 % Umsatzsteuer-Trefferchance
  • +1 Wahrnehmung

Die Waffe ist außerdem mit verschiedenen Aufsätzen ausgestattet, die dazu beitragen, den Schaden und die Reichweite der Waffe zu erhöhen, sowie mit einem Unterdrücker, der Ihnen hilft, sich während der Tarnung zu verstecken.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.