Sea of ​​​​Thieves Season 8 sieht so aus, als würde es „fest auf PvP fokussiert“ sein – Jugo Mobile | Nachrichten und Rezensionen zu Technologie und Spielen

Sea of ​​​​Thieves bietet seinen Spielern mehrere Sortimentsstile. Einige segeln gerne über die Meere und schließen Quests im PvE ab; manche kämpfen im PvP gerne gegen andere Freibeuter. Diese neueste Gruppierung hat in letzter Zeit nicht so viel Aufmerksamkeit erregt, seit der Arena-Modus heruntergefahren wurde, aber es sieht so aus, als würden die Dinge in Staffel 8 schweißtreibender werden.

Sea of ​​​​Thieves Creative Director Mike Chapman erschien auf der Xbox-Erweiterungspass Podcast, um darüber nachzudenken, was das Team für die neue Saison vorbereitet. „Saison 8 konzentriert sich stark auf PvP, aber dieses Feature-Set wird ein begleitendes Meta im PvE haben, auf eine Weise, von der wir wirklich hoffen, dass sie PvE-Spieler ein wenig erleichtern wird“, sagte Chapman.

„Es wird immer noch PvEvP geben, absolut, aber [Season 8 will be] im PvP-Bereich wenig zu tun [that] Es wird die Dynamik verändern, wie PvE-Spieler mit Leuten umgehen, die PvP spielen.“ Es ist ein vages, aber interessantes Geständnis: Vielleicht sehen wir eine neue Form von Waffen, die Spieler gegen Feinde und sogar gegeneinander einsetzen können. Alternativ könnten diejenigen, die nach PvP suchen, einen abgesonderten Teil des Meeres haben, in dem sie autonom kämpfen können.

Jeder Fokus auf PvP bringt Bedenken hinsichtlich der Unveränderlichkeit und des Duellierens mit sich. „Es gibt noch Lücken im Sortiment, was die Verbreitung von Laichlagern betrifft. [and] in Bezug darauf, den Spielern genug Kontrolle darüber zu geben, wie sie nachbauen wollen“, fuhr Chapman fort. „Sie können im Emissary-System wenig von diesem Denken sehen, wenn es darum geht, dass Spieler sich auf ein altes Abenteuer begeben können, um eine alte Rache zu bekommen, wo Sie keine Spieler angreifen, die offensichtlich eindeutig auf PvE fokussiert sind.“

Dass feindliche Spieler diejenigen angreifen, die nur versuchen, PvE zu genießen, ist keine neue Erkenntnis in Sea of ​​​​Thieves. Hunter’s Cry Adventure musste aktualisiert werden, da die Leute die Quest tatsächlich abschließen konnten. Das neueste Abenteuer von Sea of ​​​​Thieves heißt The Herald of the Flame und hatte bisher keine derartigen Probleme. Vor diesem Hintergrund können wir Ihnen helfen, die Tagebücher von Stitcher Jim und alle versteckten Reaper Scouts aufzuspüren, wenn Sie Hilfe benötigen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert