Rockstar Games gibt nach dem massiven Leak von GTA 6 ein offizielles Manifest heraus

Als Reaktion auf das inoffizielle Durchsickern der ersten Bilder des Grand Theft Auto VI-Repertoires veröffentlichte Rockstar Games eine offizielle Erklärung, die ihre Interpretation eines angeblichen Hacks bestätigt.

„Wir haben kürzlich einen Netzwerkeinbruch erlebt, bei dem ein inkompetenter Dritter auf vertrauliche Informationen von unseren Systemen zugegriffen und diese heruntergeladen hat“, erklärte Rockstar in einer Erklärung. Pressemitteilung. „Wir erwarten keine Unterbrechung unserer Live-Gaming-Dienste oder langfristige Auswirkungen auf das Wachstum unserer laufenden Projekte.“

Dieses Manifest bestätigt nicht nur, dass die bisher veröffentlichten GTA 6-Screenshots legitim sind, sondern verifiziert auch einige der Behauptungen des angeblichen Leakers Tea Pot. Nachdem der Hacker in das Slack-Netzwerk von Rockstar eingebrochen war, beschlagnahmte er neben den ersten Testbildern, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, eine bestimmte Menge Quellcode für Grand Theft Automobile V und VI.

Dieses Manifest verdeutlicht Rockstars wahrgenommenes Vertrauen in die Sicherheit von Grand Theft Auto Online als Service. Das Durchsickern des Grand Theft Auto V-Quellcodes an böswillige Dritte kann Ihre Spieler der Remote-Ausführung von invasivem und schädlichem Code aussetzen. Ein von Tea Pot behauptetes katastrophales Ladder-Leck könnte die überaus erfolgreiche Gelegenheits-MMO-Komponente bestenfalls unbestreitbar und schlimmstenfalls schädlich machen.

Rockstar möchte, dass Grand Theft Auto 6 „kreative Storytelling-Punkte für die gesamte Unterhaltung setzt“

Eine wachsende Sorge innerhalb der Community war, ob die Leaks von Grand Theft Auto VI signifikant und aufschlussreich genug waren, um die vorzeitige Veröffentlichung des nächsten Titels zu verzögern. Rockstar scheint jedoch entschlossen zu sein, diesen Vorfall als Minimum zu behandeln. „Unsere Arbeit am nächsten Set von Grand Theft Automobiles wird wie geplant fortgesetzt, und wir bleiben so engagiert wie eh und je, Ihnen ein Erlebnis zu bieten“, versicherte der Entwickler seinem Player-Pad.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.