PlayStation erwirbt Savage Game Studios, da Sony versucht, sein mobiles Angebot zu erweitern

PlayStations Serie von Studio-Akquisitionen geht weiter. In den letzten Jahren wurde dies mit Leuten wie dem Returnal-Entwickler Housemarque und dem Demon’s Souls-Remake-Entwickler Bluepoint Games durchgeführt. Das Neueste, das unter dem PlayStation-Banner erscheint, ist Savage Game Studios, ein Mobilentwickler mit Standorten in Berlin, Deutschland, und Helsinki, Finnland.

Das gab PlayStation Studios-Chef Herman Hulst bekannt. Auf Twitter, die Begrüßung von Savage und die Ankündigung der „neuen unabhängigen mobilen Abteilung von PlayStation Studios“, die Sony einführt. das PlayStation-Blogbeitrag Zu den gleichen Nachrichten gehört auch eine Erklärung von Michail Katkoff, CEO von Savage Game Studios, der seine Begeisterung für diese neue Partnerschaft zum Ausdruck bringt. „Wir haben diesen Deal gemacht, weil wir glauben, dass die Führung von PlayStation Studios unsere Vision respektiert, wie wir am besten operieren und erfolgreich sein können“, sagte Katkoff. „All das plus die Möglichkeit, den unglaublichen Katalog an geistigem Eigentum von PlayStation anzuzapfen.“

Das ist sicherlich eine faszinierende Aussage: Sony hat viele Serien, die auf dem Handy ein neues Zuhause finden könnten. Was Savage angeht, haben wir im Moment nicht viele Details. „Ich kann es kaum erwarten, bis sie es dir zeigen können“, scherzte Hulst in dem Ankündigungs-Tweet. Leitender Spielprogrammierer Chris Rock LinkedIn Das Profil erwähnt, dass Savage „Unreal Engine 4 verwendet, um Shooter im AAA-Stil auf das Handy zu bringen“, also könnte es dort einen Hinweis geben. In die gleiche Richtung geht es bei Savage derzeit einstellen für verschiedene Rollen im aktuellen Projekt.

Diese jüngsten Studio-Akquisitionen stimmen mit den plattformübergreifenden Plänen von PlayStation überein. Insbesondere das 3,6-Milliarden-Dollar-Angebot zum Kauf von Bungie wurde als ein Schritt in Rechnung gestellt, der die Multi-Plattform-Strategie des Unternehmens „deutlich beschleunigen“ wird. Darüber hinaus haben wir in den letzten Monaten eine Reihe von ehemaligen PC-exklusiven PlayStation-Konsolenspielen gesehen, darunter God of War und Marvel’s Spider-Man Remastered. Wenn Sie diese neue Akquisition von Savage Game Studios und die Mobilabteilung mit Bungies Move- und PC-Spielveröffentlichungen kombinieren, wird Sonys neuer plattformübergreifender Ansatz ziemlich klar.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.