Overwatch 2-Fans sind positiv verärgert darüber, Helden durch einen Battle Pass freizuschalten

Overwatch 2 nimmt einige signifikante Änderungen an der Overwatch-Formel vor, vor allem bei der Teamgröße, die von 6 gegen 6 auf 5 gegen 5 eingeengt wurde. Egal wie viele Helden an jeder Flanke sind, die Spieler haben bei jedem Start den gleichen Schlag auf den Index Vervollständigung ihres Battle Pass. Das ist eine weitere große Änderung in Overwatch 2, und viele Fans sind nicht glücklich darüber.

Overwatch startete mit einem vollständigen Heldenindex und führte im Laufe der Zeit einige neue ein. Für Overwatch 2 müssen die Spieler jedoch neue Helden über den Battle Pass freischalten. Sie werden alle kostenlos über den Battle Pass verfügbar sein, was bedeutet, dass sie alle den gleichen theoretischen Schlag haben, aber dies lässt einen Großteil der Community immer noch verärgert.

Ein kurzes Willkommen im Overwatch-Subreddit enthüllt viele Threads in dieser Hinsicht. Einige Beiträge machen gute Punkte: Rusiin Er gibt an, dass sie keine Zeit haben, einen Battle Pass als Elternteil zu verbringen. elsamuraigunner glaubt, dass gesperrte Helden Overwatchs Charakter-Picks und Counterpicks im Metaspiel durcheinander bringen werden, und ZiegenZiegen00 hat ähnliche Gedanken darüber, wie sich der Battle Pass-Fortschritt auf die Verdienstchancen eines Teams auswirkt. wenig wie Suzzy Focks dem Team sogar einen totalen Lockdown entlocken. „Wenn Sie verbittert über den Battle Pass und die gesperrten Inhalte dahinter sind, spielen Sie ihn nicht“, sagen sie. Machen Sie den Overwatch 2-Bot-Scatter.

Die meisten Beiträge rufen Blizzard wegen ihrer „Gier“ mit dem Battle Pass auf. Redditoren haben Meme gemacht und sogar Verhaltensanalyse gebracht in der Gleichung, um das vorliegende Problem zu diskutieren. Manche scherzen sogar darüber Gesperrte Karten hinter Battle Pass irgendwann auch. Offensichtlich trifft diese Situation bei vielen Spielern eine Saite an. Es ist wichtig zu wiederholen, dass die neuen Helden weiterhin kostenlos verfügbar sein werden; Sie benötigen nur die Zeit des Teilnehmers, um kostenlos den Battle Pass zu durchlaufen. Dennoch ist es für viele Spieler der Anfang der Sache.

Glücklicherweise unterstützt das Team Cross-Progression und Kontozusammenführung, sodass Sie den Battle Pass auf mehreren Plattformen gleichzeitig aufwerten können. Das Veröffentlichungsdatum von Overwatch 2 ist der 4. Oktober, und der PvP-Teil wird an diesem Dienstag früh gestartet. Es wird ein kostenloser Titel für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC sein.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.