Neues Mafia-Spiel als Teil des 20-jährigen Jubiläums der Serie in Entwicklung bestätigt

Es ist ein paar Jahre her, seit wir einen brandneuen Mafia-Titel gesehen haben. Mafia III erschien 2016, und während wir Mafia: Definitive Edition als Teil der Mafia-Trilogie im Jahr 2020 bekamen, war es ein Remake des Originalspiels von 2002. Es hätte sein Missionsdesign ändern und viele seiner Spielmechaniken aktualisieren können, aber Am Ende des Tages gab es eine Wiederholung. Fans werden erfreut sein zu hören, dass ein echtes viertes Spiel der Serie in Arbeit ist.

EIN Interview zum 20-jährigen Jubiläum wurde auf der offiziellen Mafia-Website veröffentlicht und endet mit der Ankündigung eines neuen Spiels durch Hangar 13-General Manager Roman Hladík. „Ich freue mich, bestätigen zu können, dass wir mit der Arbeit an einem neuen Mafia-Projekt begonnen haben“, erklärt der Geschäftsführer. „Auch wenn noch ein paar Jahre vergehen und wir derzeit nichts weiter mitteilen können, freuen wir uns sehr darauf, die Arbeit an diesem geliebten Franchise fortzusetzen und unsere Spieler mit neuen Geschichten zu unterhalten.“ Da gibt es keine Ungewissheit: In Zukunft kommt ein neues Mafia-Spiel. Die Plattformen und das Veröffentlichungsdatum sind verständlicherweise in der Luft, aber es ist schön, eine Bestätigung zu haben.

Das ist besonders gut zu hören, wenn man bedenkt, dass Anfang dieses Jahres ein Bericht über ein neues Mafia-Spiel in Entwicklung war. Dieser Bericht kam zusammen mit dem Abgang von zwei hochrangigen Mitgliedern des Entwicklers Hangar 13: Studioleiter Haden Blackman und COO Matthew Urban. Nur wenige Monate zuvor, im Herbst 2021, erfuhren wir, dass Take-Two und 2K ein unangekündigtes Spiel mit dem Codenamen Volt abgesagt hatten. Es ist unklar, ob dieses Projekt in irgendeiner Weise mit Mafia zu tun hatte, aber wenn man das mit den Studioausgängen kombiniert, ist es beruhigend zu wissen, dass Hangar 13 immer noch an mehr Mafia arbeitet.

Im neuesten nummerierten Spiel der Serie, Mafia III, hat sich der Vietnam-Veteran Lincoln Clay in einer fiktiven Version von New Orleans mit dem Mob angelegt. Es zeigte viele einzigartige Fahrzeuge und Geldverdienen-Programme.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.