NBA 2K23: So gewinnen Sie alle MyTeam Trophy Case-Belohnungskarten

Mit NBA 2K23 hat 2K Sports ein neues System eingeführt, mit dem Spieler einige der mächtigsten Karten im Pool verdienen können. Der Trophäenkoffer bietet Sammlern eine großartige Möglichkeit, langsam eine Sammlung aufzubauen und ihr Team mit erstklassigen Talenten abzurunden. Keine Entführung, um diese Karten freizuschalten, müssen Sie zuerst andere Karten bekommen. Dieser ganze Prozess kann etwas verwirrend sein, deshalb haben wir ihn unten aufgeschlüsselt, um die Dinge klarer zu machen. Dies sind all die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die erforderlichen Karten für Ihre Trophäenkiste erhalten können.

Verwandt: NBA 2K23: Alle Sammlerbelohnungen in MyTeam

der Token-Markt

Der erste Ort, an dem Sie sich erkundigen können, ist der Token-Markt. Manchmal wird 2K in Handelspaketen angezeigt, die Sie kaufen können. Diese geben Ihnen eine Karte, die Sie in The Exchange verwenden können, um ein Auswahlpaket mit verschiedenen Karten freizuschalten, die für den Trophäenkoffer benötigt werden. Darüber hinaus können Sie Ihre Token tragen, um Spieler der NBA Series 1 zu kaufen. Dies ist wichtig, denn wenn Sie alle 13-15 Spieler eines bestimmten Teams kaufen, erhalten Sie die MVP-Trophäe dieses Teams. Dies ist eine der Karten, die Sie für die Trophäenkiste benötigen, daher ist es notwendig, mit jedem Team fertig zu werden. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Geräte in Bezug auf die ausgegebenen Token viel billiger sind, achten Sie also auf diese Preise.

Herrschaft

Wie bei den Karten der Serie 1 müssen Sie mindestens das vorliegende Domination-Set vervollständigen, um das spezifische Trophäenpaket jedes Teams zu erhalten. Diese geben Ihnen eine erforderliche Plastik (die dritte Plastik in der untersten Reihe jedes Trophäenkastens) und können anscheinend nirgendwo anders gewonnen werden. Darüber hinaus können Sie verschiedene Trophäenpakete verdienen, die zufällige Belohnungen enthalten. Wir werden weiter unten etwas ausführlicher darüber sprechen.

Agenden und Season Pass

Ein weiterer Ort, an dem Sie Trade Packs abholen können, sind Agendas und der Season Pass. In Season Pass 1 können Sie beispielsweise zwei Elite Franchise Featured Trades erhalten, die Ihnen einen erschwinglichen Zugang zu diesen Artikeln für zwei verschiedene Teams ermöglichen. In den Agendas von Staffel 1 können Sie auch drei verschiedene Trades benennen, darunter einen Kernhandel, auf den wir weiter unten näher eingehen werden, da dies die wichtigsten Trades zu sein scheinen, die Sie freischalten können. Sie können auch in mehreren verschiedenen Arten von Trades erfolgreich sein, indem Sie alle Divisionsbelohnungen im Abschnitt „Lebenszeitagenden“ abschließen. Apropos Zeitpläne und Saisonpässe, Sie erhalten auch verschiedene Trophäenpakete. Schauen wir uns die unten an.

zufällige Packungen

Hier kann es etwas nervig werden. Egal, ob es sich um den Season Pass oder die verschiedenen Modi handelt, die Sie riskieren können, Sie werden alle möglichen Pakete mit Foundations aus dem Trophäenkoffer abholen. Diese sind zufällig, was bedeutet, dass Sie im Gegensatz zum Handel keine Kontrolle darüber haben, welches Plastik Sie erhalten. Wir konnten dies noch nicht bestätigen, aber das bedeutet wahrscheinlich, dass Sie Duplikate von Foundations erhalten können, die Sie bereits haben. Dies ist nicht der effektivste Weg, um neue Karten zu erhalten, aber Sie sollten sie auf keinen Fall ignorieren.

Mittelraum-Belohnungen

Zu guter Letzt müssen wir über Centerpiece-Belohnungen plappern. Diese scheinen viel limitierter zu sein als die anderen Karten in der Trophäenkiste. Derzeit gibt es nur wenige Trades, um sie zu erhalten, und wir glauben nicht, dass sie in zufälligen Paketen erworben werden können. Hier sind alle, die wir bisher gegeneinander gestellt haben:

  • 100 Siege in Kupplungszeit offline/online
  • 250 Siege in Triple Threat Offline
  • 100 Siege in Triple Threat Online
  • 6.000 Punkte in Unbegrenzt

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.