MultiVersus-Spieler melden bahnbrechenden Gizmo-Bug

Das neue MultiVersus-Update brachte heute eine Menge Änderungen am Hitbox/Hurtbox-System und Projektilsystem des Spiels und führte den neuen süßen Charakter ein: Gizmo of the Gremlins. Reihe. Gizmo, der als Support-Charakter für den 2-gegen-2-Modus des Spiels wagt, würde Ihrem Team mit seinen Fähigkeiten und seinem Gesangstalent eine Explosion wunderbarer Freundlichkeit verleihen. Aber stattdessen sind die Spieler auf einen hinterhältigen Fehler gestoßen, der das Gameplay unterbricht und Gizmo etwas weniger nützlich macht.

Gepostet von dem glücklichen Twitterer @Soudox11, wird berichtet, dass es einen Fehler mit Gizmos Aufwärts-Spezifität gibt, der dazu führt, dass es unter der Karte verschwindet und das Match in ein 1v2 verwandelt. Da es sich um ein teambasiertes Spiel handelt, sind die Folgen des Verlustes Ihres Konföderierten für das Spiel offensichtlich, was dies zu einem ziemlich verheerenden Fehler macht.

Es ist schwer zu sehen, wie man diesen Fehler wiederholt, aber das Video zeigt Wonder Woman, die einen harten Kampf gegen Harley Quinn und Shaggy allein führt, ohne Gizmo auf beiden Seiten. Gizmo’s Up Special ist „Gizmo-A-Go-Go“, das es ihm ermöglicht, sich am Rücken eines Konföderierten zu befestigen und Debuffs zu entfernen. In diesem Zustand können Sie auch seine anderen Bewegungen und Angriffe verwenden. Sie können im Video auch sehen, dass das Zarco-Team keine Menschenleben verloren hat, was bedeutet, dass Gizmo an der Seite von Wonder Woman kämpfen sollte.

Verwandt: So treten Sie mit Gizmo in MultiVersus an: Moves, Strategien, Perks und mehr

Das neueste Update für MultiVersus hingegen von Gizmo sah eine Änderung bei Hitboxen, Hurtboxen und Trostprojektilen vor. Charaktere wie Arya und Bugs Bunny sahen immer noch einige Gegengewichtsanpassungen sowie einige der Gameplay-Vergünstigungen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.