Monster Hunter Rise: Sunbreak Title Update 1.2 fügt Violet Mizutsune, Risen Chameleos hinzu

Das zweite Monster Hunter Rise: Sunbreak-Upgrade enthält Violet Mizutsune und Risen Chamelos, mit denen Spieler gegen diese riesigen Monster kämpfen können. Darüber hinaus sind weitere anomale Quests unterwegs, schalte Sechs-Sterne-Quests frei, wenn Spieler MR 120 erreichen. Das zweite Update erscheint am 29. September.

Violet Mizutsune und Risen Chamelos werden fortgeschrittene Versionen dieser Monster sein, die in der Lage sind, mehrere einzigartige Angriffe zu entfesseln, die Jägern ihren gerechten Anteil an Ärger bereiten. Violet Mizutsune und Risen Chamelos werden verfügbar sein, wenn das zweite Update verabschiedet ist, sofort mit Flaming Suffering, das bereits vor einigen Wochen angekündigt wurde. Flaming Suffering debütiert zunächst in Monster Hunter Frontier und kehrt zum Franchise zurück.

Flaming Suffering und Violet Mizutsune erscheinen, wenn Spieler MR 10 gesammelt haben, was nach Abschluss der Hauptgeschichte von Sunbreak und dem Freischalten von Anomalie-Quests geschieht. Ohne Hijacking wird Risen Chameleos bei MR 110 geeignet sein, was es zu einem viel gefährlicheren Gegner macht als die anderen Monster, die in Post-Sunbreak-Shot-Updates veröffentlicht wurden.

Anomalie-Missionen geben den Spielern fortgeschrittenere Missionen, um gegen furchterregende Feinde zu kämpfen und einzigartige Belohnungen zu verdienen, um ihre Rüstung und Waffen zu verbessern. Diese werden bei MR 120 erhältlich sein, was bedeutet, dass die Spieler sicherstellen sollten, dass sie spätestens am 29. September damit beginnen, auf diesem Leistungsniveau zu rocken.

Zusätzlich zu diesen wichtigen Ergänzungen zu Monster Hunter Rise sind mehrschichtige Waffen eingetroffen. Ähnlich wie bei geschichteten Rüstungen kann ein Jäger wählen, ob er seinem Steinbruch einen geschichteten Waffenkammer-Look verleihen möchte, was ihm die Möglichkeit gibt, einige der lustigen Waffen zu verwenden, die das Team entwickelt hat, ohne die Statistiken zu verwenden. Darüber hinaus gibt dies den Spielern mehr Offenheit mit ihren Builds, ähnlich wie bei geschichteten Rüstungen.

Das zweite Update von Monster Hunter Rise: Sunbreak ist für alle Spieler kostenlos, die die Sunbreak-Erweiterung besitzen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.