Kryptisches Video zeigt unseren ersten offiziellen Blick auf Grafaiai aus Pokémon Scharlachrot und Violett

Nach mehreren Tagen voller Teaser von Pokémon Company ist jetzt unser erster echter Blick auf Grafaiai draußen. Die animierte Enthüllung von Grafaiai gibt uns eine gute Vorstellung davon, was uns erwartet, wenn es im November sein Debüt in Pokémon Scarlet und Violett gibt.

Im Filmmaterial sehen wir Grafaiai, wie er beginnt, seine Spuren auf mehreren Bäumen und Felsen zu hinterlassen und sie in wilden Farben zu malen. Das Pokémon verwendet seine langen Finger, um sie zu erschaffen, indem es lokale Beeren und andere natürliche Farben verwendet, die es in der Wildnis finden kann. Wir haben zuvor die Theorie aufgestellt, dass es seinen Schwanz verwenden würde, um diese Zeichnungen zu erstellen, aber es scheint, dass dies nicht der Fall ist, was es von Smeargle, einem anderen Farb-Pokémon, unterscheidet.

Gegen Ende des Videos bekommen wir eine vollständige Ansicht von Grafaiai, bevor er die Kamera mit Farbe bedeckt. Bei näherer Betrachtung ähnelt Grafaiai stark einem Lemur, mit riesigen Augen und langen Fingern.

Im Video sehen wir auch Scatterbug durch den Wald gehen. Es bestätigt die Rückkehr dieses Pokémon, und wir können damit rechnen, dass es in Paldea umherwandert, wenn Scharlachrot und Violett verfügbar werden. Wir können auch erwarten, seine weiterentwickelten Formen Spewpa und Vivillion zu sehen.

Kurz nachdem das Video live gegangen war, verschickte die Pokémon Company einen weiteren Tweet und ein kürzeres Video, um mehr Details über Grafaiai zu liefern, wenn wir ihn bei Paldea sehen. Es wird ein Pokémon vom Typ Gift und Normal sein, wodurch es sich von Smeargle unterscheidet, aber dennoch ähnlich ist. Wir haben erwartet, dass es sich um einen dunklen Typ handelt, aber die Umwandlung in einen Gifttyp könnte zu einigen interessanten Kombinationen führen.

Das Enthüllungsvideo ähnelt dem, wie viele Pokémon vor der Veröffentlichung von Pokémon Legends: Arceus angekündigt wurden. Wir können damit rechnen, eine Handvoll mehr zu bekommen, bevor Pokémon Scarlet und Violet später in diesem Jahr am 18. November eintreffen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.