Ist Call of Duty: Warzone 2.0 plattformübergreifend/sportübergreifend?

Beim neuen Call of Duty: Next-Livestream-Event zeigte Activision offiziell das Multiplayer-Gameplay von Call of Duty Modern Warfare 2 und Warzone 2.0. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass das Veröffentlichungsdatum von Warzone 2.0 der 16. November dieses Jahres sein wird. Dies wird nur ein paar Wochen nach der Veröffentlichung von Modern Warfare 2 am 28. Oktober sein. Die Spieler werden sich bald darauf vorbereiten, Warzone 2.0 alleine und mit Freunden zu spielen. Aber manchmal sind nicht alle deine Freunde auf derselben Plattform verfügbar. Dies wirft eine entscheidende Frage auf: Hat Warzone 2.0 Crossplay- und Cross-Plattform-Unterstützung?

So schalten Sie Crosssport in Call of Duty: Modern Warfare 2 ein und aus

Bietet Warzone 2.0 Crossplay und plattformübergreifende Unterstützung?

Obwohl Activision den Mangel an sport- und plattformübergreifender Unterstützung für Warzone 2.0 nicht ausdrücklich bestätigt hat, ist es sicher, dass der Sport dies beinhalten wird. Die verschiedenen Warzone-Versionen, die im März 2020 veröffentlicht wurden, enthielten Crossplay und plattformübergreifende Unterstützung. Wenn also die Geschichte einen Hinweis darauf gibt, wird Warzone 2.0 sie weiterhin enthalten. Das bedeutet, dass du es mit deinen Freunden auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC spielen kannst. Hoffentlich wird Activision in den Wochen vor seiner Veröffentlichung offiziell die sportübergreifende Unterstützung mehrerer Plattformen für Warzone 2.0 bestätigen.

Alle Operatoren in Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2.0

Darüber hinaus wird Warzone 2.0 wahrscheinlich immer noch Cross-Progression bieten. Es erschien in verschiedenen Warzones und wird weiterhin in Call of Duty: Modern Warfare 2 erscheinen. Cross-Progression ermöglicht es den Spielern, ihren Fortschritt auf verschiedenen Plattformen fortzusetzen. Das bedeutet, dass verschiedene freigeschaltete Ausrüstung, Waffen, Operatoren, Battle Pass-Fortschritte und mehr auf jede Plattform übertragen werden, auf der Sie spielen werden. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie jedoch ein Call of Duty-Konto haben und es mit den Konten auf den Plattformen verknüpfen, auf denen Sie spielen werden.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.