Genshin Impact – Vimana Agama: Dev Delver-Kapitel-Questführer

In Genshin Impact ist Vimana Agama: Deve Delver das vierte und letzte Abenteuer in der Vimana Agama: Dev Delver World Quest-Reihe. Diese Quest beginnt automatisch, sobald Sie die Quest Vimana Agama: Jazari-Kapitel abgeschlossen haben, und Sie werden feststellen, dass Sie weiterhin mit gefährlichen unterirdischen Ruinen und Relikten herumspielen, die wahrscheinlich in Ruhe gelassen werden sollten. Er bekommt eine Chance in Sumeru, oder genauer gesagt, er bekommt meistens eine Chance unter Sumeru, im schwerfälligen Höhlensystem der Region.

Verwandt: So finden und vervollständigen Sie die Steeple of Ignorance-Domäne in Genshin Impact

Wie man die unterirdischen Ruinen untersucht

Gamepur-Screenshot

Gehen Sie von der großen Kammer aus, die im Ruin Golem steht, zu den unteren Kopfsteinpflastersteinen und gehen Sie in Richtung Westen, wo Sie sehen, dass ein neuer Tunnel geschnitzt wurde. Folgen Sie diesem äußeren Tunnel, um Ararycan zu treffen, und schleichen Sie sich dann in die Nähe des nahe gelegenen Lochs. Der Ausgang des Lochs und der nachfolgende Zeiger befinden sich über dem Boden auf der Nordwestseite. Verwenden Sie das Siegel mit vier Klingen, um den Teleport-Wegpunkt zu datieren und ihn freizuschalten. Verwenden Sie ein paar weitere vierblättrige Siegel, um das westliche Ende der Höhle zu datieren, und fahren Sie dann in der Nähe des Südwestens entlang des Tunnels fort, bis Sie Devs Höhle datieren.

Wie man die Cliff Wizards findet und besiegt

Gamepur-Screenshot

Besiege die ersten paar angepassten Klippenmagier vor dir und benutze dann die vierblättrige Siegeleinheit auf der rechten Seite, um zu einem Tunnel zu gelangen, der nahe der Spitze führt, und gehe nahe der linken Seite. Gleiten Sie am Ende dieses Tunnels über den Kern und folgen Sie dann einem weiteren vierblättrigen Nebengebäude der Sigils in der Nähe der linken Seite, wo sie zu zwei weiteren Abyss Mages führen, einem Electro und einem Hydro. Besiege sie und benutze dann weitere vierblättrige Siegel, um den dritten und letzten Klippenmagier (ein Elektro und ein Crio) auf einem erhöhten Sims in der südwestlichen Ecke der Höhle zu datieren.

Wie man The Thing From Below besiegt und den Kern herunterfährt

Gamepur-Screenshot

Verwenden Sie ein Paar vierblättriger Siegel, um den Kern zu datieren. Wenn Sie sich nähern, erscheint The Thing From Below (immer noch bekannt als The Blazing Thunder of the Dark Depths; immer noch bekannt als Abyss Maestro: Violet Lightning) und Sie müssen es besiegen. Überraschenderweise hat dieser Direktor keine Wiederaufbauresistenz gegen Electros Angriffe (tatsächlich hat er keine Wiederaufbauresistenz oder Anfälligkeit für eine bestimmte Art von Schaden), aber der Schild, den ich aufspieße, wenn ich einem Mord nahe bin, ist völlig immun dagegen Elektro. Der schnellste Weg, diesen Schild zu zerstören, ist die Verwendung von Pyro-, Cryo- oder Dendro-Angriffen. Eine der Schwächen dieses Regisseurs ist, dass er sich im Grunde nicht bewegt, sodass es sehr gut möglich ist, mit einem Fernkampfcharakter in die vorderste Front zu schießen.

Verwenden Sie die vierblättrigen Siegel, um zum Kern zurückzukehren und das Gerät auszuschalten, und verlassen Sie dann die unterirdischen Ruinen durch den Tunnel, der nach Westen führt (verwenden Sie auch hier wieder die vierblättrigen Siegel). Sobald Sie draußen sind, gehen Sie erneut mit Ararycan, um das Projekt Vimana Agama: Dev Delver abzuschließen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.