Genshin Impact Leuchtpollenstandorte und Tipps zum Anbau von Leuchtpollen

Genshin Impact Lumineszierender Pollen Es ist ein neues Aufstiegsmaterial, das in Genshin Impact 3.0 eingeführt wurde, aber es ist nicht so einfach zu bekommen. Obwohl es sich um ein weit verbreitetes Material und feindliche Drops handelt, ist Lumineszierender Pollen einer der verwirrendsten Gegenstände, die man finden kann. Der Feind, von dem es stammt, lässt zwei Arten von Gegenständen fallen, und Lumineszierender Pollen scheint der seltenere der beiden zu sein.

Wofür sind leuchtende Pollen in Genshin Impact?

Lumineszierender Pollen hat einige Anwendungen. Der erste, auf den Sie wahrscheinlich stoßen werden, ist wie a Tighnari-Aufstiegsmaterial, notwendig, um das Beste aus jedem Tighnari-Build herauszuholen, da der Waldläufer leuchtende Pollen verwendet, um seine Talente zu verbessern und zu verbessern. Dendro Traveler nutzt es als Talentmaterial. Die Builds von Dendro Traveler sind überraschend effektiv, also stellen Sie sicher, dass Sie seine Talente in Sumeru nicht vernachlässigen, wenn Sie einen Dendro-Charakter brauchen.

Du benötigst außerdem Lumineszenzpollen für zwei Sumeru-Waffen: End of the Line, den neuen Bogen mit Fischmotiv, und Fruit of Fulfillment, Sumerus herstellbaren Katalysator.

Genshin Impact Lumineszierende Pollenstandorte

Leuchtpollen stammen von Pilzen., und das Spiel macht keinen Unterschied, welche Art von Pilz Sie bekommen können, oder so scheint es. Theoretisch kann man leuchtenden Pollen von jedem Pilz bekommen, seien es die großen fliegenden geflügelten Pilze oder die kleineren Elementarpilze. Es scheint, dass die wahrscheinlichste Drop-Quelle fliegende Pilze sind, obwohl die Drop-Raten so niedrig sind, dass wir nicht überprüfen konnten, ob dies wahr ist.

Das liegt zum Teil auch an der Wirkungsweise von Fungi Drops. In den meisten Fällen lassen Pilze aller Art den Pilzkern fallen, der nur für Waffenaufstiege verwendet wird. Sie können Pilzsporen erhalten, die Sie in der Alchemie verwenden können, um leuchtenden Pollen herzustellen, aber bisher scheint es, als ob der zuverlässigste Weg, leuchtenden Pollen zu erhalten, darin besteht, ihn bei Paimon’s Bargains mit Masterless Stardust zu kaufen.

Leuchtender Pollen ist das mittelgroße Stück in dieser Gegenstandskette. kristalline Zyste Es ist das nächsthöhere Level und Sie können es auf die gleiche Weise bekommen, nur von Pilzen mit höherem Level. Dies scheint jedoch auch eine außergewöhnlich niedrige Droprate zu haben.

Tipps zum Wachsen von Leuchtpollen

Genshin Impact Luminescent Pollen – Eine Menüseite beschreibt, wie Pilze mit Genshin Impact-Elementen interagieren

Die Pilze sind die Hilichurls von Sumeru und sie erscheinen ziemlich regelmäßig in der gesamten Region, aber der einfachste Weg, sie schnell zu finden, ist mit dem Adventure Journal Tracker. Öffnen Sie das Tagebuch, gehen Sie zur Registerkarte „Feinde“ und wählen Sie Pilze aus. Diese Option führt Sie zum nächsten Winged Mushroom, und diese haben normalerweise auch eine kleine Gruppe anderer Mushrooms um sich herum.

Ein Bereich, der es wert ist, überprüft zu werden, ist Unter der Arena des Jadeplume Terrorshroom. Dort finden Sie vier oder fünf Pilzgruppen und obwohl es in dieser Gruppe keine geflügelten Pilze gibt, könnten Sie am Ende einige Pilzsporen oder leuchtende Pollen haben.

HoYoverse stuft Pilze aller Art als normale Feinde ein, also kann man mit Pilzen rechnen 12 Stunden respawnen nachdem man sie besiegt hat.

Halten Sie beim Sammeln von Leuchtpollen Ausschau nach den Nilotpala-Lotus- und Rukkhashava-Pilz-Standorten. Denken Sie auch an kommende Genshin Impact-Charaktere, um zu sehen, wie sie dazu passen könnten, und lösen Sie alle aktiven Genshin Impact-Codes ein, da jeder Freebies liebt.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.