Elden Ring hat technisch gesehen keinen Eingangswert, könnte es aber auch haben

Ein umstrittener Aspekt bei anspruchsvollen Videospielen ist die künstliche Schwierigkeit. Eine Möglichkeit, wie sich dies manifestieren kann, ist das Lesen von Eingaben, eine Technik, die es der KI des Spiels ermöglicht, auf bestimmte Spielerbewegungen zu reagieren, um sie ständig zu bestrafen.

Seit seiner Einführung viele Eldenring Spieler vermuteten, dass einige der Bosse im Spiel, insbesondere diejenigen, die uns die schwersten Zeiten beschert haben, unsere Steuereingaben lesen können, was in unfaires Terrain gerät.

Diese Idee ist nicht wirklich neu und wurde bei anderen FromSoftware-Spielen immer wieder aufgegriffen, zuletzt bei Sekiro: Shadows Die Twice. Aber Elden Ring ist in jeder Hinsicht ein gewaltiges Spiel, also sind diese Instanzen zwar nur wenige im Vergleich zu der schieren Anzahl von Bossen, die das Spiel hat, aber es gibt genug, um den Kopf zu verdrehen.

Liest Elden Ring also tatsächlich Spielereingaben? Die Antwort ist technisch gesehen nein. Das ist laut Modder Zullie the Witch, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das KI-Verhalten der offensivsten Bosse zu analysieren, um zu sehen, ob sie darauf programmiert sind, bestimmte Bewegungen als Reaktion auf Spieleraktionen auszuführen.

Was jedoch in der Praxis passiert, ist die effektive Leseeingabe. Wie Sie im folgenden Video sehen können, sind Bosse so programmiert, dass sie unabhängig vom Kontext auf bestimmte Animationen des Spielers reagieren, z. B. wenn die KI erkennt, dass der Spieler einige Heilungsanimationen startet.

Entscheidend ist jedoch, dass dies nicht alle Möglichkeiten zur Wiederherstellung von HP im Kampf abdeckt, sondern nur diejenigen, die die Heilkolbenanimation verwenden. In dem Filmmaterial isolierte Zullie die Godskin Apostle-Boss-KI, um nur das heilende Schlagen und Ausweichen zu aktivieren.

Wenn die Animation beginnt, erstellt sie eine Flagge, die die KI des Bosses schnell erkennt und darauf reagiert. Deshalb wirft der Godskin Apostle immer eine Schwarze Flamme auf dich, sobald du an der Phiole ziehst. Wie Zullie betont, macht es die Art und Weise, wie die Animationen zusammengesetzt sind, schwierig, genau zu erkennen, wann diese Reaktion unter normalen Umständen auftritt.

Derselbe Ansatz wird auch verwendet, um einigen Feinden und Bossen zu erlauben, Ihren Fernkampfangriffen/Zaubersprüchen auszuweichen. Damit sucht die KI nach einer anderen Flagge und weicht ihr aus. Selbst wenn Sie sie nicht direkt anvisieren, reicht die Animation aus, damit sie das Ausweichen einleiten. Dies gilt natürlich nicht für alle Zaubersprüche, nur für diejenigen mit präzisem Tracking.

Das kann bestimmte Kämpfe unfair machen, aber jetzt, wo wir wissen, was wirklich los ist, können wir zumindest vermeiden, verrückt zu werden, wenn wir versuchen zu beweisen, dass Bosse übersinnlich sind.

Zullie die Hexe war seit ihrer Freilassung die Quelle vieler Entdeckungen in Elden Ring. Unser Elden Ring-Tag hat viele davon, und sie sind alle auf unterschiedliche Weise aufschlussreich.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.