Dr. Disrespect hat einen überraschenden Auftritt in NBA 2K23

NBA 2K23 ist jetzt auf einer Vielzahl von Plattformen erhältlich, und jeder, der die MyCareer-Park-Belohnungen der Saison 1 erkundet, wird auf Stufe 8 eine gewisse „respektlose“ Belohnung sehen. Der Sanitäter ist drinnen.

Streamer Jake Lucky war einer der ersten 2K23-Spieler, der dies gepostet und die Entdeckung geteilt hat. Auf Twitter. „DR. Respektlosigkeit ist offiziell in NBA 2K23“, twitterte Lucky. Das Dr. Disrespect Black Steel Vokuhila und das Headset werden, wie oben erwähnt, auf Stufe 8 erhalten, also ist dies nicht nur ein kosmetisches Aussehen, es soll das Original sein. Dr. Disrespect ist nicht unbedingt einer der besten 3-Punkt-Shooter oder Dunker im Spiel, aber er ist mit dieser Belohnung als Cosplay-Option in MyCareer verfügbar. Zu den niedrigeren Preisen der Saison 1 gehören Emotes, MyTeam-Tokens und Skill-Boosts.

Was die anderen Modi in NBA 2K23 betrifft, so bietet MyTeam zahlreiche Optionen zum Aufbau Ihres Teams. Wenn Sie dort Rat benötigen, können wir Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welchen MyTeam-Inhaber Sie auswählen sollten, und erfahren, wie Verträge funktionieren. Eine wesentliche Änderung gegenüber früheren Iterationen von MyTeam ist die Einbeziehung der Spielersperre.

NBA 2K23 ist jetzt für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC verfügbar. Es stehen mehrere Editionen zur Auswahl, von der einfachen Standard Edition bis zur erstklassigen Championship Edition. Denken Sie daran, dass die PC- und Switch-Versionen des Spiels die neueste Generation des Spiels sind, was bedeutet, dass es das gleiche Erlebnis ist, das Sie auf PlayStation 4 oder Xbox One erhalten würden. NBA 2K23 ist derzeit nicht auf Game Pass verfügbar, aber das könnte es sein ändern. in der Zukunft.

Was Dr. Disrespect anbelangt, entwickelt der manchmal umstrittene Streamer derzeit sein eigenes Spiel. Partnerschaft mit einem ehemaligen Halo-Entwickler, um Ende 2022 Midnight Society, ein neues Spielestudio, zu gründen. Ihr erstes Spiel, Dedrop, war kürzlich in den Nachrichten, weil einer seiner Skins von Call of Duty plagiiert wurde. : Warzone-Team.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.