Die besten Pokémon-Teams für Little Jungle Cup Remix in Pokémon Go – September 2022

Der Little Jungle Cup Remix-Wettbewerb in Pokémon Go wird dem vorherigen Jungle Cup ähneln, der vor über einem Jahr erschienen ist. Dieses Mal für die Saison des Lichts können alle Spieler einige der Pokémon-Optionen, die beim letzten Mal verfügbar waren, aufgrund ihrer Beliebtheit nicht nutzen. Hoffentlich reichen diese kleinen Änderungen aus, damit sich diese Schlachten für den Beginn der Saison des Lichts frisch anfühlen. Dieser Leitfaden behandelt die besten Pokemon-Teams, die Sie in Little Jungle Cup Remax in Pokemon Go verwenden können.

Bestes Pokémon für Little Jungle Cup Remix

Die einzigen Pokémon, die Sie in Little Jungle Cup Remix verwenden können, sind diejenigen, die maximal 500 CP oder weniger haben. Außerdem kannst du in deinem Team nur Käfer-, Dunkel-, Elektro-, Flug-, Gras-, Boden-, Normal- oder Gift-Pokémon verwenden. Die Pokémon, die alle Spieler in diesem Wettbewerb nicht verwenden können, sind Cottonee, Ducklett, Skorupi und Salandit.

Galarian Stunfisk, Mandibuzz und Chansey

Das erste Team auf dieser Liste verwendet eines der besten Pokémon der Great League, Galarian Stunfisk. Wenn Sie einen mit ausreichend niedrigem CP finden, können Sie ihn in diesem Wettbewerb verwenden, und er wird Ihnen einen guten Start geben. Wir empfehlen, Mandibuzz als Switch-Pokémon zu verwenden, um Attacken vom Typ Dunkel und Flug auszuführen. Für Ihre Nähe empfehlen wir den robusten Chansey, um die Linie zu halten.

  • Galarian Stunfisk: Schlammschuss (schnelle Bewegung), Steinschlag und Erdbeben
  • Mandibuzz: Knurren (schnelle Bewegung), schmutziges Spiel und Luftass
  • Chansey – Zen Headbutt, Psychic und Hyper Beam

Onix, Shelmet und Skarmory

Sie müssen in diesem Wettbewerb für dieses Team auf alle Pokémon achten, die Attacken vom Typ Feuer einsetzen. Für das Haupt-Pokémon wollen wir sehen, was Onix kann. Es hat viele Attacken vom Typ Rock und Ground in seinem Moveset, perfekt für den Kampf gegen jedes Käfer-, Elektro-, Flug- oder andere Pokémon vom Typ Rock. Schalten Sie jedoch Shelmet als Switch-Option und Skarmory als Closer aus, um es zu schützen. Wenn Ihr Team jedoch über ein Pokémon verfügt, das eine Feuer-Attacke ausführen kann, versuchen Sie, früher zu Onix zu wechseln und es für Ihr letztes Pokémon zu verwenden, da sowohl Shelmet als auch Skarmor anfällig für Feuer-Attacken sind.

  • Onix: Rock Throw (schnelle Bewegung), Sand Tomb und Rock Slide
  • Helmet: Befall (schnelle Bewegung), Body Slam und Bug Buzz
  • Skarmory: Air Slash (schnelle Bewegung), Brave Bird und Sky Attack

Scrafty, Forretress und Qwilfish

Mit mehreren Pokémon-Typen in diesem Team wird Scrafty Ihr führendes Pokémon sein, das in der Lage ist, mit schwerem Schaden vom Typ Kampf nach vorne zu stürmen. Wenn es zum Wechseln bereit ist, kann es Forretress ausführen, eine sperrige Option, die als Bug-Typ Schaden anrichten kann. Schließlich haben wir Qwilfish als Näher. Obwohl es nicht die meiste Masse hat, hat es Attacken vom Typ Wasser und Gift, die es in diesen Kämpfen einsetzen kann.

  • Scrafty: Counter (schnelle Bewegung), Dirty Play und Power-Up Punch
  • Festung: Käferstich (schnelle Bewegung), Spiegelschuss und Erdbeben
  • Qwilfish: Poison Sting (schnelle Bewegung), Aqua Tail und Ice Beam

Deino, Gligar und Diggersby

Unser nächstes Team wird Deino, Gligar und Diggersby verwenden. Obwohl sowohl Gligar als auch Diggersby Boden-Typen sind, macht ihre einzigartige zweite Typisierung, Fliegend bzw. Normal, sie zu herausragenden Optionen in diesem Wettbewerb. Deino wird dein Haupt-Pokémon sein, gefolgt von Gligar als Switch und Diggersby als solide Closer-Option in deinem Team.

  • Deino: Dragon Breath (schnelle Bewegung), Body Slam und Crunch
  • Gligar: Wing Attack (schnelle Bewegung), Night Slash und Aerial Ace
  • Diggersby: Schnellangriff (schnelle Bewegung), Feuerschlag und Erdbeben

Steelix, Knuddeluff und Hisuian Qwilfish

Das letzte Team auf dieser Liste besteht aus Steelix, Wigglytuff und Hisuain Qwilfish. Steelix wird dein Haupt-Pokémon sein und dir die Möglichkeit geben, zu sehen, wie es Psychic Fangs als bevorzugtes Moveset einsetzt. Außerdem ist Knuddeluff ein solides Switch-Pokémon, das in der Lage ist, den meisten Gegnern in diesem Wettbewerb ordentlich Schaden zuzufügen. Schließlich ist Hisuian Qwilfish nicht das stärkste Pokémon, aber es ist eine zuverlässige letzte Option, die Sie auf Ihrer Liste haben sollten.

  • Steelix: Dragon Tail (schnelle Bewegung), Psychic Fangs und Crunch
  • Knuddeluff: Charme (schnelle Bewegung), Ice Beam und Play Rough
  • Hisuian Qwilfish: Poison Jab (schnelle Bewegung), Aqua Tail und Sludge Bomb

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.