Die besten Orte, um Razorgrain in Fallout 76 zu finden

In den Appalachian Badlands in Fallout 76 gibt es jede Menge Zutaten und Handwerksmaterialien zu suchen. Sie können Lebensmittel wie Mais, Karotten und sogar Razorgrain finden. Dieser Ersatz für Weizen im Spiel wird für verschiedene Rezepte verwendet, hauptsächlich solche mit Alkohol. Wie andere Zutaten wächst Razorgrain an bestimmten Orten und es ist am besten zu wissen, wo sie sich befinden, wenn Sie es anbauen möchten. Hier sind die besten Orte, um Razorgrain in Fallout 76 zu finden.

Wo finde ich Razorgrain in Fallout 76 | Razorgrain-Standorte

Es gibt nicht viele verschiedene Bereiche, in denen Sie am Ende große Mengen Razorgrain finden. Razorgrain kann in der Natur vorkommen, aber es ist ziemlich unwahrscheinlich. Um Ihre Suche nach Razorgrain zu beginnen, müssen Sie zunächst das Gebiet südwestlich von Big Al’s Tattoo Parlor in Morgantown besuchen. An diesem Ort finden Sie ein großes Feld, auf dem Sie eine Tonne Razorgrain ernten können. Dank der Scheune in der Nähe können Sie das Gebiet leicht finden.

Gamepur-Screenshot

Nachdem Sie das Feld durchsucht haben, begeben Sie sich zum Billings Homestead. Dies ist bei weitem das Gebiet mit dem meisten Razorgrain im Spiel. Billings Homestead befindet sich im westlichen Teil der Karte und befindet sich südlich des Silva Homestead und nördlich des Kanawha County Cemetery. In diesem Gebiet gibt es über 50 Razorgrain-Pflanzen, die Sie ernten können.

Verwandt: Wie man in Fallout 76 Rasiermessermehl herstellt

Gamepur-Screenshot

Sie können nicht nur an verschiedenen Orten nach Razorgrain suchen, sondern es auch in Ihrem Lager bewirtschaften, wenn Sie einen Platz mit genügend Land haben. Der Razorgrain-Anbau erfordert ein Razorgrain und einen Dünger. Diese Pflanzen geben Ihnen im Laufe der Zeit kontinuierlich Razorgrain, was sie zu einer großartigen Möglichkeit macht, die Zutat zu erhalten.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.