Destiny 2 Smite of Merain God Roll Guide – PvP und PvE

Merains Smite in Destiny 2 ist ein legendäres Impulsgewehr. Sie verdienen es, indem Sie den King’s Fall-Raid abschließen, was es zu einer der schwierigeren Waffen macht, aber eine, die es wert ist, Ihrer Sammlung hinzugefügt zu werden. Sie haben jedoch nur einmal pro Woche die Chance, es zu erhalten, daher sollten Sie möglicherweise mehrere Ihrer Charaktere mitbringen, um Ihre Chancen zu erhöhen, insbesondere wenn Sie nach den besten Vergünstigungen suchen. Dieser Leitfaden behandelt die göttlichen Rollen, die Sie für Smite of Merain in Destiny 2 PvP und PvE benötigen.

Wie bekomme ich Merains Strafe?

Smite of Merain ist nur als Beute aus King’s Fall Raid erhältlich. Sie können diesen Raid durchlaufen und einmal pro Woche Beute für Ihren Charakter verdienen. Nachdem Sie es abgeschlossen haben, können Sie den Überfall fortsetzen, aber erwarten Sie nicht, Waffen oder Rüstungen zu verdienen. Sie müssen einen anderen Charakter durchbringen. Du kannst eine Chance erhalten, Merains Bestrafung zu verdienen, indem du einen der Bosse besiegst oder die geheimen Truhen öffnest.

Das Smite of Merain Pulse Rifle ist eine zuverlässige Waffe, besonders wenn Sie vorhaben, es zu verwenden, während Sie sich in der Nähe einer Gruppe aufhalten. Die Quelleneigenschaft dieser Waffe ist Runneth Over, und wenn Sie diese Waffe in der Nähe von Verbündeten nachladen, können Sie das Magazin überladen, je nachdem, wie viele in der Nähe sind.

Sailspy Pitchglass-Statistiken

  • Auswirkung: 29
  • Reichweite: 43
  • Stabilität: 50
  • Abwicklung: 47
  • Nachladegeschwindigkeit: 47
  • Runden pro Minute: 390
  • Zeitschrift: 38

PvE-Gottesrolle

  • Lauf: Pfeilspitzenbremse
  • Magazin: Genaue Runden
  • Vorteil 1: Fokussierte Wut
  • Vorteil 2: Glühwürmchen
  • Meisterwerk: Lade-/Handhabungszeit
  • Herkunft: Runneth Over

PvP-Gottrolle

  • Lauf: Korkenziehergewehr
  • Magazin: Genaue Runden
  • Vorteil 1: Sprengmeister
  • Vorteil 2: Glühwürmchen
  • Meisterwerk: Stabilität/Handhabung
  • Herkunft: Runneth Over

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.