Deck 13 erkundet neues Kampfgebiet im kommenden Action-RPG Atlas Fallen

gefallener Atlas war einer von vielen neuen Kinotrailern, die letzte Nacht während der Gamescom Opening Night Live gezeigt wurden und eine heruntergekommene, mit Sand gefüllte Welt zeigen, die mit Überresten der Menschheit, sandschwingenden Monstern und Waffenmeistern übersät ist, die hochfliegende Angriffe starten. Es war ziemlich auffällig und kommt aus den Tech-Fabriken von Deck 13 (Macher der überraschend coolen The Surge-Serie), wir sind begeistert.

Sie können sich den neuen Trailer unten ansehen, aber wir haben auch weitere Informationen mit freundlicher Genehmigung von zwei Blogs auf den offiziellen Xbox- und PlayStation-Websites. Vor der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2023 auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 gibt es eine Menge zu entdecken.

Schaut euch hier die Enthüllung von Atlas Fallen auf der Gamescom an – es ist ziemlich cool!

Beginnend mit dem offiziellen PlayStation-Blog-Beitrag erklärt Game Designer Jeremy Hartvick, dass es bei dem Action-Rollenspiel um „spektakuläre Kämpfe“ geht und dass das Team auf „schnelle, spinlastige Kämpfe abzielt, die Geschick und Timing erfordern.“ ».

Fans der The Surge-Serie werden vielleicht die Daumen drücken, dass das Auswahlsystem für Körperteile in irgendeiner Form vorhanden bleibt, auch wenn humanoide Feinde zunächst abwesend zu sein scheinen. Laut Hartvick wird das System bestehen bleiben, wenn auch für diesen Titel der aktuellen Generation modifiziert. „Wir haben Ideen wie das Auswahlsystem für Körperteile und das Implantatsystem beibehalten und einen anderen Ansatz verwendet, um den betonten RPG-Aspekt besser zu unterstützen. Wir gehen noch einen Schritt weiter in Richtung erweitertes Charaktermanagement und Anpassung von Movesets, damit Sie den Kampf auf Ihre Weise angehen können.“

Sand Gliding, das wir im Trailer sehen, von dem Sie vielleicht angenommen haben, dass es sich nur um cooles Werbematerial aus dem Trailer handelt, wird anscheinend ein wichtiger Teil des Spiels sein, das als „Hochmobilitätssystem“ des Spiels fungiert und dem Spiel Geschwindigkeit und Vertikalität verleiht Spiel. spielen. Titel.

Wie der Trailer andeutete, wird die Arena auch im Kampf eine Rolle spielen. Die Spieler können ihre grobkörnigen Hände verwenden, um Waffen herzustellen, wodurch die Notwendigkeit, die Waffen mitten im Kampf zu wechseln, scheinbar entfällt.

Zum Xbox-Blogbeitrag wechselnd, bricht Art Director James Lowe die Welt in sich selbst zusammen und sagt rundheraus: „Sand ist überall in Atlas Fallen.“ Wie im Trailer festgestellt, haben die Götter es fest vermasselt und aufgehört, den Menschen vor Ort zu helfen, anstatt sie zu unterdrücken und böse zu sein.

Nachdem die Spieler ihren magischen Handschuh gefunden haben, werden sie sich auf den Weg machen, um gegen die Götter und ihre Diener zu kämpfen, die als Wraiths bekannt sind, Kreaturen, die den Göttern dienen und dafür sorgen, dass wir keine kranken Combos machen, den Menschen helfen, kaputte Brücken zu überqueren usw.

Insgesamt ist es eine Originalveröffentlichung, bei der wir nicht in den Weltraum fliegen und mit sprechenden Waffen schießen müssen, was es zu einem der interessanteren Spiele macht, die dieses Jahr während der Gamescom Opening Night Live gezeigt werden. Sagen Sie uns, was Sie von diesem Sandspiel halten.

Weitere Neuigkeiten von der Gamescom finden Sie in der Enthüllung der haarsträubenden Outlast Trials sowie von Dune: Awakening, einem weiteren großartigen Cinematic-Trailer.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.