Das Genshin Impact-Leck deutet darauf hin, dass Kusanali eine Nebenfigur sein wird

Wir haben bereits einige Zeit mit Dendro Archon in Genshin Impact Archon Quest verbracht, und wie alle Archon im Spiel wird sie bald einsetzen und bereit sein, dass Spieler sie von ihren Konten löschen können. Archons sind aufgrund ihrer immensen Macht hochgelobte Charaktere im Mech, und jeder Archon hat historisch gesehen das Mech-Meta auf irgendeine Weise bestanden.

Kusanali, der Dendro-Archon aus dem neuesten Update, wird der nächste spielbare Archon-Charakter sein. Es sind bereits Lecks aufgetaucht, die darauf hindeuten, wie Kusanali funktionieren könnte, und es sieht so aus, als würde Kusanali ein Nebencharakter sein.

Dieses Leck stammt von Leaker @hxg_diluc auf Twitter, der behauptete, dass „Kusanali eine Unterstützung in C0 sein wird“. Wenn die Details dieses Lecks vage genug sind, deutet dies darauf hin, dass Kusanali möglicherweise DPS-Potenzial in höheren Konstellationen hat. Ältere 5-Sterne-Unterstützungscharaktere wie Kazuha und Raiden Shogun haben auch in höheren Konstellationen immense DPS-Fähigkeiten, sodass Kusanali dasselbe tun kann.

Historisch gesehen fungieren Archon-Charaktere als Support-Charaktere, wobei Venti, Zhongli und Raiden Shogun als Supports fungieren. Es ist nicht bekannt, welche Art von Unterstützungsrolle Kusanali spielen wird, da es zahlreiche Rollen wie Beschützer, Heiler oder Hamsterer gibt, die Kusanali spielen kann. Kusanali wird höchstwahrscheinlich die flache Domäne von Dendros Charakteren polieren, da die meisten Dendro-Charaktere für ihren Schaden auf die flache Domäne angewiesen sind.

Unabhängig davon wird Kusanali wahrscheinlich ein harter Charakter sein, wie es die meisten Archon-Charaktere traditionell sind. Wir halten Sie mit den neuesten Kusanali-Neuigkeiten auf dem Laufenden, sobald sie erscheinen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.