Das am schwersten zu fangende Pokémon in Pokémon Go

Mit Hunderten von Pokémon, die Sie in Pokémon Go fangen können, wird Ihre Arbeit auf die Probe gestellt, wenn Sie Ihren Pokédex vollständig vervollständigen möchten. Sie werden auf dem Weg zweifellos Hunderte von Pidgeys und Pikachus fangen, aber was ist mit den schwieriger zu bekommenden Kreaturen? Hier sind die am schwersten zu fangenden Pokémon in Pokémon Go.

Was sind blaue Raid-Eier in Pokémon Go?

Das am schwierigsten zu findende und zu fangende Pokémon in Pokémon Go

Fjord

Bild über Nintendo

Fjord ist nicht unbedingt schwer zu finden, aber wenn Sie ihn nicht beim ersten Ballwurf erwischen, besteht eine 99-prozentige Chance, dass er davonläuft. Sie erhalten im Wesentlichen jedes Mal eine Chance, wenn Sie es finden.

Eben

Eben

Während Ditto nicht unbedingt das am schwersten zu fangende Pokémon ist, wenn Sie Bälle darauf werfen, ist es eines, dem Sie lange Zeit nicht begegnen können. Es erscheint dem freigelassenen Donaire nicht in seiner normalen Form, also müssen Sie mit allen Pokémon interagieren, als die es erscheinen kann, und hoffen, dass es sich nach dem Fangen in Ditto verwandelt. Ditto kann nicht die Form eines glänzenden Pokémon annehmen.

Articuno von Galar, Moltres und Zapdos

Bild über Pokémon Company

Die einzige Möglichkeit, galarische Formen von Articuno, Moltres und Zapdos zu finden, besteht darin, sie zu finden, während Sie mit Ihrem täglichen Abenteuer-Räucherstäbchen spazieren gehen. Sie haben nur 15 Minuten pro Tag, dass dies aktiv ist, und wenn Sie sie einmal gefunden haben, haben Sie nur noch eine sehr geringe Chance, sie zu fangen.

legendäres Pokémon

Bild über The Pokemon Company

Es überrascht nicht, dass das Finden und Fangen von Legendären Pokémon viel Glück erfordert. Mewtu, Entei, Regis, Palkia, Lugia und all die anderen Legenden werden Sie jedes Mal hoffen und beten lassen, wenn Sie ihnen einen Ball zuwerfen. Einige, wie Mew, erfordern, dass Sie eine Reihe von Quests abschließen, bevor Sie sie finden können.

Regionales Pokémon

Bild über Niantic

Genau wie in den Hauptspielen können Sie nicht alle Pokémon im Spiel fangen, ohne überall hinzugehen, wo Sie können. In Pokémon Go erscheinen einige Pokémon nur in bestimmten Gebieten der Welt. Wenn es zugegebenermaßen Veranstaltungen gibt, bei denen sie überall auftreten können, sind diese Zeiten rar gesät. Jedes Pokémon, das dem Spiel hinzugefügt wird, hat mindestens ein paar Kreaturen, die nur in bestimmten Gebieten erscheinen.

Tyranitar und Dragonit

Bild über Cartoon Network

Tyranitar und Dragonite haben in der Regel einen sehr hohen CP. Wenn Sie ihnen also in einem Raid begegnen, wird es schwierig sein, sie zu fangen, da jeder Schuss eine Erfolgschance von 5 % hat. Wenn Sie jedoch eines von ihnen fangen, erhalten Sie eines der mächtigsten Pokémon im Spiel.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.