Blizzard kündigt die endgültige Team-Betaversion von Diablo IV an, einschließlich neuer Nightmare-Dungeons

Es ist noch nicht lange her, dass Beta-Dateien von Diablo IV auf Battle.net gefunden wurden. Es wird nicht lange dauern, bis die Spieler endlich die Möglichkeit haben, die Ausrüstung selbst auszuprobieren. Blizzard hat eine Beta-Lesung des letzten Teams angekündigt, die später in diesem Herbst stattfinden wird.

Liliths Rückkehr war ein großer Teil der Ankündigung von Diablo IV (Regisseur Joe Shelly trägt sogar ein T-Shirt mit der Königin darauf). Beta-Ankündigungsvideo), aber Blizzard will das Fehlen dieser Geschichte nicht verderben. Daher konzentriert sich dieser Beta-Read auf die endgültigen Inhalte nach der Kampagne.

desto detaillierter Entwickler-Update-Blogbeitrag listet einige der Aktivitäten auf, die die Spieler erwarten können. Erfahrene Spieler werden sich freuen, etwas über Nightmare Dungeons zu erfahren, einen neuen Schwierigkeitsgrad, der spezielle Modifikatoren zu früheren Eroberungen hinzufügt. Jeder Dungeon hat ein einzigartiges Albtraum-Siegel, und wenn Sie es finden, wird die Option freigeschaltet, auf der Schwierigkeitsstufe „Albtraum“ erneut zu tauchen. Andere Level-Suspendierungsaktivitäten in der Beta-Version umfassen PvP-Zonen namens Fields of Hatred, öffentliche Event-Schlachten namens Helltides und kleinere Aufgaben namens Whispers of the Dead. Spieler der Stufe 50 können auch Paragontafeln verwenden, um ihre Charaktere weiter zu stärken; Das sollte auch ein guter Zeitpunkt sein, um die neue legendäre Gangwechselmechanik auszuprobieren.

Die endgültige Team-Beta-Lesung hat noch kein bestimmtes Datum, noch wird es wahlfreie Registrierungen geben. Sehen Sie sich bei Interesse unseren Ratgeber an, wie Sie sich für die Beta-Lektüre einordnen können. Wenn du es nicht schaffst, kannst du nächstes Jahr trotzdem an den öffentlichen Tryouts teilnehmen. Alle Beta-Versionen werden für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S und Xbox One mit autorisiertem Crossplay verfügbar sein.

Diese öffentlichen Tests werden 2023 stattfinden, wenn auch Diablo IV veröffentlicht wird. Das Diablo-Franchise, das neben Call of Duty und Overwatch steht, kommt im Rahmen der Übernahme von Activision Blizzard durch Xbox zu Game Pass, obwohl unklar ist, ob Diablo IV zum Zeitpunkt der Verlängerung im Dienst verfügbar sein wird.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.