Berichten zufolge erwirbt Amazon EA, mit einer Ankündigung, die heute fällig ist [UPDATE]

Aktualisieren: Es scheint, dass Amazon trotz früherer Berichte nicht auf dem Markt ist, um EAs zu kaufen.

dies ist gem Quellen sprechen mit CNBCNein, Amazon wird heute keine EA-Akquisition bekannt geben.

Der erste Akquisitionsbericht kam vom Esports- und Gaming-Outlet GLHF, einem Content-Partner von USA Today’s For The Win. FTW hat die Geschichte seitdem aktualisiert.

Solche Nachrichten wären nicht ausgeschlossen gewesen, da Gerüchte von Anfang des Jahres darauf hindeuteten, dass EA nach einem Käufer suchte. Berichten zufolge führte das Unternehmen Gespräche mit Disney, Amazon und Apple, aber die Gespräche wurden nur mit Comcast-NBCUniversal bestätigt.

Es folgt die ursprüngliche Geschichte.

Original: Wir können Stunden von den größten Nachrichten der Woche entfernt sein. Laut einem neuen Bericht Amazonas steht kurz vor der Bekanntgabe einer Übernahmevereinbarung Vereinigte Staaten von Amerika später an diesem Freitag.

Der Bericht sagt nicht, wie viel der Deal wert sein wird, nur dass Amazon offiziell ein Angebot gemacht hat.

Die Nachricht kommt über einen Bericht von USA Today, in dem mit der Angelegenheit vertraute Quellen zitiert werden. Das ist so ziemlich das Ausmaß der derzeit verfügbaren Informationen, aber es ist wirklich nicht überraschend, wenn man die jüngsten Nachrichten berücksichtigt.

Berichten zufolge prüft EA seit einiger Zeit eine Übernahme eines größeren Unternehmens. Disney, Apple, Comcast und Amazon wurden alle als potenzielle Käufer genannt, und es scheint, dass das Angebot von Amazon gewonnen hat.

Die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft hat dazu geführt, dass EA und Ubisoft die letzten beiden großen westlichen Publisher im Geschäft sind, die unabhängig voneinander operieren. Wenn der Bericht wahr ist, wird Ubisoft der einzige große westliche Verlag sein, der unabhängig bleibt.

Das Geschäft von EA hängt stark von Mikrotransaktionen von FIFA, Madden und seinen beliebten Sportspielen auf Konsolen ab. Apex Legends ist der größte Nicht-Sport-Titel des Herausgebers, ein Free-to-Play-Shooter, der weiterhin beliebt ist und weiterhin Einnahmen für EA generiert.

Die anderen großen Franchises des Unternehmens, wie Battlefield und Need for Speed, haben jahrelang unterdurchschnittlich abgeschnitten.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.