Alle Omnium Tower-Standorte in Tower of Fantasy

Wenn Sie jemals ein Open-World-Spiel gespielt haben, dann sind Sie an versteckte Karten und spezielle Wegpunkte gewöhnt, die sie enthüllen. Tower of Fantasy verwendet auch diese Assassin’s Creed-Mechanik der alten Schule, die großartig für Leute funktioniert, die gerne Ziele treffen und Spielwelten langsam entdecken. Um die gesamte Weltkarte freizuschalten, müssen Sie alle Omnium-Türme finden und erreichen und mit einem kleinen Gefährten interagieren. Also, hier sind alle Omnium Tower-Standorte in Tower of Fantasy für alle Map-Finisher und Fans.

Wo finden Sie alle Omnium-Türme in Tower of Fantasy?

Gamepur-Screenshot

Es gibt fünf Regionen in Tower of Fantasy und jeweils einen Omnium Tower. Ihre Standorte, die in den Bildern oben und unten nummeriert sind, sind wie folgt:

  1. nordöstlicher Astra
  2. Norden knallt
  3. mittlere Krone
  4. Nordschiff
  5. östlich von Warren
Gamepur-Screenshot

Der Astra Omnium Tower (1) ist derjenige, den Sie während des Prologs erreicht haben. Außerdem finden Sie einen der Server oben auf jedem dieser Türme. Interagiere einfach mit ihnen und nach einigem Dialog werden sie die Regionstexturen auf der Karte freischalten. Sie werden auch verschiedene Ruinen enthüllen, die zuvor verborgen waren.

So entsperren Sie Omnium Beacon in Tower of Fantasy und greifen darauf zu

Der Weg zu den Omnium-Türmen in Tower of Fantasy sollte relativ einfach sein und das erste, was Sie tun, wenn Sie eine neue Region betreten. Um sie leichter zu finden, öffnen Sie einfach die Karte, indem Sie auf die Minikarte in der oberen linken Ecke klicken. Suchen Sie den Omnium Tower in der Region, wie in den Bildern oben gezeigt, und wählen Sie ihn aus. Auf der rechten Seite des Bildschirms öffnet sich ein Menü mit einigen Informationen. Klicken Sie einfach auf die Option „Los“ und der Omnium-Turm, nach dem Sie gesucht haben, wird jetzt im Spiel hervorgehoben.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.